Wie beende ich ein Kontakt am besten mit einer Internetbekanntschaft mit den richtigen Worten?

Mein Problem ist, dass ich im Chat vor 2 Monaten eine Frau gelernt habe und wir uns gut verstanden haben, doch irgendwie kam es nie zu einem Treffen. Sie studiert noch, wohnt ziemlich in der Ferne und ihr Stiefvater(dritter Stiefvater) haltet sie vom Treffen ab, weil er mich für einen Fuckboy haltet. Falls ich sie besuchen sollte, was der Vater nicht unbedingt möchte , sollen wir in getrennten Zimmern schlafen. Nur leider möchte ich auch in einer Beziehung Sex haben. Seid diesem Monat schreibe ich eher selten, weil es für mich stressig ist solange in Kontakt zu bleiben, obwohl ich diese Person nie im realen Leben gesehen habe. Es gibt kaum interessante Gesprächsthemen, die man mit einander noch teilen kann. Letzte Woche hatten wir ein Treffen abgemacht, doch das hat sie abgesagt, weil wir uns fürs erste Date nicht gut kennen.

2 Monate in Kontakt und sie scheint mich fürs erste Treffen nicht gut zu kennen!

Da habe ich einfach nur gesagt: "Hoffentlich lernst du mich noch so kennen, dass es dir endgültig mit dem Kennenlernen reicht! Deine Familie weiß bestimmt das beste für dich, deswegen hast du ja 3 Stiefväter gehabt!"

Da habe ich sie seid einigen Tagen ignoriert.

Ich hab irgendwie kein Interesse mehr, weil sie mich solange hingehalten hat und mag eher spontanere Frauen, die für jeden Spaß zu haben sind.

Soll ich mich noch bei ihr melden und was soll ich noch dann hinzufügen?

Freundschaft, Gesellschaft, Kontakt, Liebe und Beziehung
3 Antworten