Ist das MTB von Bulls Pulsar 27,5 Zoll empfehlenswert?

Bulls Pulsar 27,5 Zoll - (Fahrrad, Mountainbike, MTB)

2 Antworten

Was genau bedeutet denn für dich ,,durch den Wald fahren''?

Das Fahrrad ist sehr schlecht. Ich traue mich gar nicht, es als Mountainbike zu bezeichnen.

Es hat eine sehr billige und schlechte Federgabel von Suntour, die nach 1-2 Jahren anfangen wird zu siffen.

Bei den Bremsen handelt es sich um Felgenbremsen von Tektro. Es gibt gute Felgenbremsen, die auch besser sein können als manche Scheibenbremsen. Aber von Tektro sind schon die Scheibenbremsen schlecht. 

Bei der Schaltung handelt es sich um die Shimano Tourney Reihe. Diese ist nicht einmal fürs Mountainbiken konzipiert.

Mit 14 kg ist das Fahrrad auch ziemlich schwer.

Wenn du nur Straße fahren willst, könnte dieses Fahrrad ausreichen. Dann würdest du aber mit einer anderen Art Fahrrad besser und schneller vorwärts kommen.

Für 400€ kann man dir neu aber eben auch überhaupt nichts vernünftiges empfehlen.

Danke für deine ausführliche Antwort. Wie findest du das Ghost Sona 2 ?

0
@TaigaKagami

Hat ebenfalls nur so eine schlechte Suntour Gabel und Altus/ Tourney Komponenten.

Außerdem sind es nur mechanische Scheibenbremsen. 

Neu wirst du ein gutes MTB leider erst ab 650€ finden.

Es sollte eine Federgabel von Rock Shox, Manitou oder Fox haben und die Schaltung (und am besten auch die Bremsen) sollten Shimano Deore, SLX oder XT sein.

0

Kommt auf deine Ansprüche an, was willst du damit anstellen?

Hauptsächlich durch Wälder fahren. Ab und an mal durch die Stadt bzw. Dorf. Bin eher noch ein Anfänger

0

Ok. Hast du einen Lokalen Fahrradhändler?
Der kann dir da am besten helfen, du sagst ihm deine Preisspanne und die Ansprüche an das Rad. Der wird dir dann aufgrund deiner Körpergröße und deinem können eins empfehlen können was eher von der Geometrie zu dir Passt. Wenn ein Fahrrad auf deinen Körper passt dann ist das zum anfangen besser.

0

Downhill oder Freeride Bike kaufe?

Hi, ich fahre aktuell ein Scott Voltage Fr 30 (2012) und möchte mir nun ein neues Bike kaufen da meins zu klein geworden ist. Allerding bin ich mir nicht sicher, ob ich ein Downhill oder wieder ein Freeride Bike kaufen soll, da ich zwar auch strecken mit vielen Sprüngen und Wurzelpassagen fahre aber gleichzeitig auch Street fahre (Wheelies, Treppen Drops, 180 Stoppie etc). Ich bin mir nicht sicher ob die Doppelbrückengabel von einem Downhill mich nicht zu viel einschrenkt durch den geringen Einschlagwinkel.

Wäre froh wenn mir da jemand weiterhelfen würde und vllt. ein paar bikes empfehlen kann.

...zur Frage

Giant Glory vs Scott gambler?

Hi, ich möchte mir bald ein gebrauchtes Downhillbike kaufen. Zur Auswahl stehen:

Scott gambler 30 (2014) Giant Glory 1 (2014) Giant Glory 2 ( 2014)

Wichtig ist für mich dass es stabil ist. Fahre zur Zeit ein Scott Voltage Fr 30, dass allerdings an seine grenzen kommt ;)

...zur Frage

Hercules oder bulls?

Hallo ich weis dass diese beiden Fahrrädernix für profis sind aber ich muss mit denen eh nur von A nach B kommen ;) Also welches fahrrad findet ihr besser?:)

Bulls Pulsar Herrenfahrrad MTB oder Hercules Jump 2013 Herren http://www.fahrrad-xxl.de/hercules-jump-herren Danke fuer antworten^-^ Ps: Sry Link fuer bullsfahrrad geht nich:/

...zur Frage

Bulls Wildtail XC, Wieviel Federweg?

Ich habe ein Bulls Wildtail und meine federgabel federt nicht mehr ganz und wollte mir eine neue Gabel holen aber weiß nicht welcher federweg die geometrie zerstört und bis wo es nochgeht .habe rahmengröße 38

...zur Frage

Scott oder Bulls?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?