Was ist der höchstmögliche IQ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der höchstmögliche IQ beträgt meines Wissens 160, hat Albert Einstein gehabt.

Alles unter 100 ist eher nicht so besonders gut. Wobei man bei diesen gängigen IQ-Tests (ich habe die auch schon gemacht) sich fragen muss, was der IQ mit der Fähigkeit des Kopfrechnens zu tun haben soll. Das wird häufig abgefragt.

Alle anderen Fragen fordern logisches Denken, Vorstellungsvermögen und eine gewisse Allgemeinbildung in der Deutschen Sprache voraus. Die sind völlig einfach zu beantworten.

lg Lilo

Da wird nichts geteilt, bei guten IQ-Tests wird abgefragt, wie alt man ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicolina96
05.08.2017, 15:18

Danke! Einen offiziellen Test habe ich noch nie gemacht, aber ich glaube auch, dass Kopfrechnen da nicht so aussagekräftig ist. Ich schätze mal das Alter haben die dann mit eingerechnet, ich meinte nur, dass es im Quotienten praktisch unten steht.

0

Diese Frage hat mich jetzt auch interessiert und ich habe da mal ein bisschen gegoogelt. Lies dir mal diesen Artikel hier durch, ist sehr interessant. Vor allem wird da aber auch beleuchtet, wie unzuverlässig IQ-Tests manchmal auch sein können:

https://www.swr.de/blog/1000antworten/antwort/15217/wer-hatte-den-hochsten-bisher-gemessenen-iq/

Oder auch das hier finde ich interessant:

https://hoechster-iq-der-welt.plakos.de/

Wenn du deine Frage so wie oben in Google eingibst, bekommst du noch einige Seiten mehr, die sich mit diesem Thema befassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicolina96
05.08.2017, 15:22

Also die 228 sind schon echt überwältigend! Ich würde gerne den höchsten Wert finden, der überhaupt erreichbar ist, leider finde ich immer nur die höchsten Werte, die bis jetzt erreicht wurden. Aber wie du schon sagst, diese Tests sind sehr unzuverlässig und wohl nicht vergleichbar mit irgendwelchen Klausuren, wo dann die Bestnote einfach 1 ist.

0

Was möchtest Du wissen?