Was ist das wenn plötzlich alles bitter schmeckt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schmeckst du NUR bitter, oder auch metallisch.? 'Es gibt ungefähre Einteilungen und Zuordnungen für diese Störungen ... und es kann verschiedene Ursachen dafür geben.

So könnte es zum Beispiel sein, dass du eine (vorübergehende) Schmeckstörung hast.

Wenn eine solche vorliegt, dann kann der Betroffene die einzelnen Geschmacksrichtungen (süß, sauer, salzig, bitter) nicht so wie er es gewohnt war, wahrnehmen.

Wenn bei dir plötzlich (ohne für dich erkennbaren Grund) überwiegend alles bitter schmeckt, dann solltest du unbedingt einen Arzt konsultieren. Denn zuerst musst du herausfinden wodurch diese Schmeckstörung ausgelöst wird, damit du - gemeinsam mit deinem Arzt - möglichst erfolgreich dagegen vorgehen kannst.

Ich schmecke alles bitter selbst wenn ich puren Zucker oder schockolade oder sowas esse und trinke...

0
@rockyroad

tja ... wie schon gesagt, du solltest dringend zum Arzt gehen - (Hausarzt + HNO) ein Check durch einen Internisten (Facharzt für Innere Medizin) zusätzlich wäre ebenfalls anzuraten.

0

Bitter schmecken kann auch durch verschiedene Medikamente hervorgerufen werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du jetzt gesagt hättest, seit ein paar Tagen, dann hätte ich dich gefragt, ob du Pinienkerne gegessen hast, da dieses Phänomen oft durch chinesische Pinienkerne verursacht wird. Die Bitterkeit geht aber meist nach 5 - 10 Tagen weg. Ich hatte dies auch mal und habe damals auch eine Frage dazu gestellt.

Wenn dies aber wirklich schon Wochen andauert, würde ich es nun ärztlich abklären lassen.

Da würde ich mal schnell zum Arzt gehen. Vllt. hast Du ein neurologisches Problem. Menschen, die einen Schlaganfall hatten, haben oft solche Symptome.

Naja einen Schlaganfall hätte ich mit Sicherheit bemerkt! Außerdem bin ich noch sehr jung (20)

0

Was möchtest Du wissen?