Was ist das? (Männliche Schildlaus)?

Bild 1 - (Gesundheit und Medizin, Tiere, Biologie) Bild 2 - (Gesundheit und Medizin, Tiere, Biologie)

3 Antworten

An die Skeptiker: Schildäuse haben einen ausgeprägten Geschlechtsdimorphismus, die Männchen sehen tatsächlich eher wie Fliegen, als wie Schildläuse aus.

Eine männliche Schildlaus habe ich noch nie bewusst gesehen und ich kann deshalb nicht sicher sagen, wie die aussehen - sie sind wohl jedenfalls eher selten, da die Weibchen sich im Allgemeinen ungeschlechtlich fortpflanzen (und da die Männchen nicht saugen, sind sie auch nicht an Pflanzen - allenfalls zu Besuch bei den Weibchen)

Zu Deiner Frage: Das Tier ist schwarz in schwarz und kaum zu erkennen, aber die Männchen der Schildläuse scheinen immer recht auffällige Fühler zu haben (und oft auch Anhänge am Hinterleib), deshalb schliesse ich eigentlich aus, das deine Beute eine Schildlaus ist.

Das ist eine tote Fliege! Eine Schildlaus sieht anders aus und geht - davon ab - nicht an Zitrusfrüchte.

Leider hatte ich starken Befall an 4 Zitrusbäumen, die gehen sehr wohl an Zitrusbäume. Wäre schön wenn Sie das nicht tun würden

0

Mach ne Fliege Fliege.

Oder anders gesagt Troll dich

Du bleibst glaubwürdiger wenn du nicht so einen Unsinn schreibst. Auf eine ernst gemeinte frage erwarte ich eine ernst gemeinte Antwort, alles andere wie das was du hier geantwortet hast kannst du beispielsweise auf einen Zettel schreiben, zusammenrollen, hygienisch verpackt und medizinisch korrekt rektal einlagern - oder einfach nichts schreiben.

0
@S4YWYW

Ich soll jemandem glauben, das er nicht weis, was eine Fliege ist, in welcher sterilen Umgebung muß man aufgewachsen sein? Auf einem Raumschiff?

Wer hier hygienisch Verpackt und eingelagert wurde ist ja wohl ersichtlich.

0

Es gibt verschiedenste Insektenarten. Ich bin Experte auf meinem Gebiet, nicht aber in Insektenkunde. Welche Fliegenart ist es denn?

0

Brotkäfer in meinem Kinderzimmer ö.Ö

Hallo.. ** Ich habe seit ein paar Wochen (2-3) so welche kleinen hässlichen Käfer in meinem zimmer. Ich habe mir die uter dem Mikroskop angeschaut. Nach meinem Googlen ergab sich dass es Brotkäfer sind. Doie krabbeln immer an meinen Fernseher abends und auf mich. Die stören so weil sie einfach überall in meinem Kinderzimmer sind. Wo kommen die denn eig. her? Ich habe gelesen dass es mit Lebensmitteln im Zusammenhang stehen könnte. Aber ich habe hier keine Lebensmittel!!! Sie sind auch nur in meinem Zimmer und nicht im Rest der Wohnung.! Kann es vielleicht sein dass ich sie mir auf einem Bauernhof eingefangen habe? Ich gehe nämlich paar mal die Woche auf einen Bauernhof. ** Was kann man gegen die machen? Bitte nichts chemisches da wir noch Schlangen, Katzen, Mantiden und Vogelspinnen haben. Durch so Sprays könnten die ja "verletzt" werden.

Bitte um Antwort. LG, Julian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?