Was ist das für ein Gebiss (Western)?

...komplette Frage anzeigen Das ist es - (Pferde, reiten, Pony)

3 Antworten

Das Gebissstück ist ein Twisted Wire, durch die Anzüge also ein Twisted Wire with Shanks.

Twisted Wires sind absolut nichts für Anfängerhände oder für grobe Hände, ebenso die Shanks. Durch die kurzen Anzüge sind deine Zügelhilfen SOFORT im Maul, im Gegensatz zu langen Anzügen, wo man noch etwas mehr Spielraum für die Einwirkung hat. Wenn du dein Pferd also nicht am kleinen Finger reiten kannst mit dem normalen Bit oder einem "normalen" Snaffle with Shanks, solltest du davon die Finger lassen und es ggf. wieder verkaufen.

Leider muss ich Dir zu den Anzügen widersprechen - lange Anzüge haben eine stärkere Hebelwirkung. Ist so!

0
@Plattschnacker

Klar, aber kürzere Anzüge wirken direkter - man muss halt wissen, was man haben will: Mehr Raum für die Einwirkung, denn mehr Hebelwirkung heißt ja nicht sofort, dass man das ausnutzen muss, oder weniger, dafür aber absolut sofortigere Wirkung.

Was eine deutlich stärkere Hebelwirkung verursacht, sind die Oberbäume. Leider achtet darauf aber so selten jemand, sodass die Oberbäume z.B. für mein Pony häufig zu lang sind und deshalb eine stärkere Hebelwirkung vorhanden ist - die Länge der Unterbäume machtzwar auch etwas aus, aber der Oberbaum ist entscheidend, welche Hebelwirkung wirklich deutlich stärker ist.

0

Super, danke! Nein ich habe es geschenkt bekommen, aber reite Englisch und kann damit nichts anfangen. Weil ich es verkaufen möchte, müsste ich ewissen, wie es heißt. Daher die Frage. Vielen lieben Dank nochmal!

0

einfaches snaffle bit with shanks soweit ich das beurteilen kann

Keine Ahnung wie das heisst - aber dass es trotz kurzer Anzüge recht scharf ist, kann man klar erkennen.

Was möchtest Du wissen?