Was ist Beugehaft?

4 Antworten

Die Beugehaft heißt auch Ordnungshaft und soll dazu dienen jemanden zu beugen, der sich uneinsichtig zeigt. Wenn jemand beispielsweise eine offene Forderung nicht begleicht, droht irgendwann Beugehaft. Ebenso, wenn er sich grundlos weigert an einer Verhandlung vor Gericht, von dem er vorgeladen wurde, teilzunehmen.

Diese Art der Haft soll natürlich einschüchtern und die Person dazu bewegen zu kooperieren. Das bedeutet nicht einen Erlass der Schulden, wenn man welche hat. Also, auch wenn man einige Zeit in Haft war bestehen die Zahlungspflichten weiterhin.

Die Beugehaft ist einfach ein Druckmittel des Staates.

Moin,- Das heißt nicht Beugehaft, sondern Erzwingungshaft.- Das macht z.b. der GV wenn sich einer standhaft weigert ne EV abzugeben.- Bei Bußgeldern wird das auch gemacht, um ne Zahlung zu erzwingen.- Das is was Anderes wie ne Ersatzfreiheitsstrafe.- Bei ner Ersatzfreiheitsstrafe sitzt der Betroffene bei Nichtzahlung die Strafe ab.- Erzwingungshaft (o. Beugehaft) dient nur dazu den Betroffenen weich zukochen bis er zahlt.- Nach abgesessener Erzwingungshaft besteht die Forderung weiter.-

Wie darf ich mir eine Haftstrafe vorstellen?

Ständig werden irgend welche Straftaten begangen - von Raub, Erpressung, Einbruch, Fahrerflucht, Androhung und Begehung von Gewalt und Körperverletzung und andere.

In vielen Fällen werden dann Haftstrafen ausgesprochen. Und immer wieder kommt aber auch eine Diskussion auf, daß diese Strafe(n) 'zu milde' oder 'zu gering' ausgefallen sei.

Okay, aber wie darf ich mir nun so eine Strafe als Erziehungsmaßnahme vorstellen? Meinungen gehen von 'Urlaub' bis 'hammerhart' und alle Fasetten dazwischen.

Wie darf man sich nun so eine Strafe vorstellen?

Bitte nur qualifizierte Antworten. Unangepasste Antworten oder sinnlose Antworten und Bemerkungen werden knallhart als 'nicht hilfreich' eingestuft.

...zur Frage

Was evrsteht man unter Beugehaft?

Was genau versteht man unter Beugehaft? Meinem Ex wurde mit Beugehaft gedroht, weil er dem Gerichtsvollzieher keine Auskunft erteilen will. Da dieser Pfänden wollte wegen Unterhalt.

...zur Frage

EV nicht abgeben?

Meine Freundin hat Schulden und sie sollze doe EV abgeben den Termien hatte sie bereits gehabt und sie ist nicht hingegangen . Wie geht es jetzt weiter? Kommt der GV wieder vorbei oder wird eine Beugehaft gemacht? Sie will nicht Unterschreiben

...zur Frage

lockerung als zweitstrafler?

habe meinen bewährungswiederuf bekommen und 6 monate reststrafe, zähle ich da als zweitstrafler?

und falls ja kann ich trotzdem lockerung bekommen?

muss mich ja auch schon nach nem neuen wohnsitz umschauen von drin aus usw.

danke für antworten

...zur Frage

Wie lange darf Beugehaft dauern und wie oft für die selbe Sache verhängt werden?

Wie oft und wie hoch muss davor Zwangsgeld verhängt worden sein?

...zur Frage

Beugehaft, Besuchsrecht?

Weiß einer, ob man jemanden der zur Zeit in Beugehaft, wegen Aussageverweigerung ist, besuchen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?