Was ist besser? Keine Freunde zu haben , oder schlechte Freunde zu haben?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Keine Freunde haben ist auf jeden Fall besser als schlechte Freunde zu haben.

Dann ist man zwar alleine, man erspart sich aber viele Enttäuschungen.

Wenn man sich dann einsam fühlt, kann man sich immer noch unter Menschen begeben und soziale Kontakte pflegen, ohne das es zu einer Freundschaft kommt, zum Beispiel in einem Verein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Persönlich würde ich dann keine Freunde vorziehen. Es kommt auch drauf an, in welchen Kreisen man sich bewegt. Da muss man dann mal das Umfeld wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch ist für sein Glück allein verantwortlich und es kommt immer auf die innere Einstellung zu den Gegebenheiten des Lebens an.

Wenn Du nur EINEN Menschen als Freund bezeichnen kannst, dann kannst Du Dich schon sehr glücklich schätzen. Denn wahre Freundschaften gibt es sehr selten im Leben.

Alles andere sind Bekannte oder, wenn's hoch kommt, gute Bekannte. "Schlechte Freunde" braucht kein Mensch, denn das sind keine Freunde!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde da keine Alternative.....keine Freund zu haben macht das Leben trostlos und falsche Freunde muss man sich auch auf keinen Fall antun....

Also entscheide ich mich für keine deiner 2 Möglichkeiten.......Freund zu besitzen ist ein Gottesgeschenk........

Wenn wir noch nie Freunde oder Freundinnen hatten, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, das der Mangel an Freundschaften etwas mit unseren Lebenseinstellungen und Strategien zu tun hat!!! Eine negative Einstellung zu und selbst und anderen Menschen verhindert oft Freundschaft zu schließen und zu pflegen!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Freunde ist besser als schlechte Freunde. Wer will schon was mit Asis und Deppen zu tun haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich mit Menschen egal welcher Colleur  zu umgeben , verhindert die Depression der Einsamkeit .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Defintiv keine Freunde zu haben.
Du brauchst keine Freunde um glücklich zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sogar schlechte vorziehen, einfach um  das Gefühl der Einsamkeit zu verdrängen. Es gibt nichts was mehr schmerzt als alleine zu sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tachyonbaby
20.09.2016, 13:12

Dir ist der Unterschied zwischen "allein" und "einsam" nicht klar.

Man kann allein sein, ist dabei aber noch lange nicht einsam. Einsamseinkeit ist das Gefühl des Verlassenssein und dieses Gefühl kann man auch haben, obwohl tausend Menschen um einen herum sind.

Ich weiß nicht mehr, welcher kluge Mann einst sagte: "Nichts ist so gesellig, wie das Alleinsein!"

Wir verwenden heute Worte oft nicht mehr im ursprünglichen Sinne. Es heißt nicht "der alleinige Gott", sondern "der all-einige Gott" - der mit allem eins ist!

Deshalb ist es ein grundlegender Untschied ob ich allein oder einsam bin, denn auch Freunde können das Gefühl der Einsamkeit nicht beseitigen, weil dieses Gefühl dann "in" mir ist und nicht "äußerlich".

0

Ich hätte lieber keine, als schlechte

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extrapilot351
20.09.2016, 16:07

nur gute Freunde, auch wenn sie weiter weg wohnen.

1

Dann wohl besser gar keine und die Familie vorziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzelgänger, weil ein Wolf nicht mit Hunden läuft.👌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann lieber keine, was will man mit falschen wo man weis das die hinter deinem Rücken schlecht über dich reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde lieber keine Freunde haben :) Ist meiner Ansicht nach vorteilhafter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nimmt sich nicht viel, was bringen dir Freunde auf die du dich z.B. nicht verlassen kannst und es am Ende eh alleine machst?

Kommt daher eigentlich aufs Gleiche hinaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe genau 2 RICHTIGE... die anderen sind sporadische erzähl/treff/kumpel...

Mit denen 2 richtigen kann ich Pferde stehlen gehen

Lieber keine als falsche^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schlechte Freunde sind keine Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?