Was ist besser gegen Pickel?

6 Antworten

Hallo,

ich würde davon abraten. Hitze reizt die Haut, auch wenn sie die Poren öffnet. Und gerade Teebaumöl kann die Haut sehr stark reizen. Bei mir hat es nicht funktioniert. Ich rate von Hitze also generell ab.

Was ich Dir empfehlen kann ist das Gesicht 1-2 mal täglich mit lauwarmem Wasser (also auf keinen Fall zu warm) zu waschen (nicht schrubben) und anschließend hautberuhigende, antibakterielle und intensiv feuchtigkeitsspendende Pflege aufzutragen. Was ich sehr gut vertrage und was die Haut wirklich glatt und weich macht und gleichzeitig Pickel zumindest reduziert/minimiert ist:

-Aloe Vera Gel (mindestens 97% Aloe Vera, zum Beispiel von Hübner oder Seven Minerals -->beide Ökotest sehr gut hinsichtlich Inhalt/Wirkung)

-Reines marokkanisches Arganöl (kaltgepresst, zum Beispiel von Alterra beim Rossmann)

Außerdem sehr gut (und günstiger als Apothekenprodukte!) für strahlend glatte Haut und eine hautberuhigende Pflege:

-Mivolis Panthenolsalbe mit 7% reinem Dexpanthenol/Provitamin B5 (ab bereits 1% gilt Panthenol als nachweislich zellregenerierend): https://www.dm.de/mivolis-panthenol-salbe-p4058172309618.html

Mit vielen Grüßen für eine schöne Woche und eine gute Produktauswahl! 🌟,

Topspeed01 :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kamillentee! Teebaumöl kann sehr reizbar sein.. sei vorsichtig

Ok danke für deinen Beitrag

1

Teebaumöl ist sicher effektiver, aber musst zuerst mal ein wenig ausprobieren ob es überhaupt verträgst :) Teebaumöl kann leicht reizen

Weniger Müll essen, nurnoch Gemüse und Obst und eben natürliche Nahrung wie Nüsse, keine Fertiggerichte und Verarbeitetes aus Fabriken.

Woher willst du wissen was ich esse ? 😂😂

2

Kamillentee

Woher ich das weiß:Recherche