Was is besser Selbstverteidigung oder einfach nur Muskeln?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Selbstverteidigung weil 83%
Beides weil 8%
Muskeln weil 8%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verstand! Eine der stärksten und schärfsten Waffen!

Witz des Tages, klar mit deinem Verstand kannst du jemand der dich angreift abwehren, dass will ich sehen.

0
@Firesurfer

an dem kommentar merkt man das du keinen Verstand hast ...

0

WOW das hat einen Stern verdient :D

0
@Zukagi

Das verdient nen stern? Schon nach 5 minuten Zu voreilig und sehr sinnlos

0
@Firesurfer

Versuche das einmal verstandesmäßig zu ergründen! Du wirst staunen, was dabei herauskommt!

0
@schelm1

stimmt, der Verstand (oder besser geast das Geistige) spielt überall eine Rolle - erstmal kann ich somit Konflikten aus dem weg gehen (was jeder seriöse Kampfsportler/Kampfkünstler versucht) und des weiteren ist ein rujhiger ausgeglichener Geist auch im Kampf das Wichtigst - wenn Emotionen siegen oder man abgelenkt ist hat man kaum noch Chancen.

Im Größeren Stiiel spielt der Verstand natürlich auch noch bei Planung eien Rolle - wobei man sich da aber auch selber behindertn kann (ok, das sprengt den Rahen jetzt :D)

0
Selbstverteidigung weil

Ich würde sagen, das kommt darauf an.

Viele Kampfkünste/Kampfsportarten wurden erfunden, um sich gegen stärkere durchzusetzen. Nehmen wir mal Capoeira als Beispiel. Sie wurde von den Sklaven erfunden, jedoch als Tanz getarnt, um sich gegen die Sklaverei zu wehren.

Aber im Grunde genommen hat jede Kampfkunst ihre eigene Geschichte, glaube ich.

Jiu Jitsu wurde z.b von den Samurai erfunden, um auch kämpfen zu können, sobald sie ihre Waffen verlieren.

Aikido wurde von Morihei Ueshiba erfunden, Aikido ist eine defensive Kampfkunst, welche eher friedlich ist.

Ju Jutsu wurde erfunden, um für die Polizei ein neues Selbstverteidigungssystem zu kreieren.

Und so weiter. Ich würde eher sagen, dass jemand, welcher z.b Jiu Jitsu beherrscht, höhere Chancen hat, jemanden mit Muskeln zu besiegen, denn er beherrscht eine Vielzahl von Techniken und wird auf Angriffen vorbereitet.

Hoffe, ich konnte helfen.

Selbstverteidigung weil

Was nützen dir Muskeln wenn du sie nicht richtig einsetzen kannst? Er wird immer unterlegen sein gegenüber einen der Kampfsport/Selbstverteidigung gut beherrscht.

Was haltet ihr von Jiu Jitsu?

Hallo Ich mache nun seit einem Jahr Mixed Martial Arts und Kyokushin Karate. Ich habe wie ich 13 Alt war ein Jahr Jiu Jitsu praktiziert. Jetzt in MMA brauche ich Jiu Jitsu und da Karate nur Schlagen und treten ist wollte ich wissen ob Jiu Jitsu zur Selbstverteidigung gut zu gebrauchen ist? und Wie ist das da ich seit 2Jahren auch Kraftsport mache und ob das für meine Muskeln nicht zu anstrengend wird? Ich habe 2x in der Woche Karate und 1x MMA Training. Falls ich mich doch entscheiden würde Jiu zu machen kann mir jemand eine Homepage zeigen wo ich mir einen Qualitätvollen GI kaufen kann? Wäre echt toll ich habe auch Angst das ich dafür zu alt bin da ich 17 bin. MfG Elvis

...zur Frage

Ist Krav Maga wirklich effektiv in Ernstfällen?

Vorneweg: Ich bin weiblich und gerade mal 1.60m groß. Ich habe noch nicht viel Erfahrung mit Kampfsportarten und möchte einen Kampsport erlernen der in der "Realität" effektiv zur Selbstverteidigung beiträgt. Nun ist meine Frage ob jemand wie ich überhaupt die Chance hätte mit genügend Training gegen jemanden der mir körperlich überlegen ist zu kämpfen oder sagen wir mal Extremsituationen wie zB Überwältigungen durch Kampftechniken zu vermeiden? Ist Krav Maga da effektiv oder gibt es bessere Kampfsportarten?  

...zur Frage

KravMaga oder MMA?(KampfSport)

Hallo, vorab ich weiß das dass 2. völlig verschiedene Sachen sind. Ich bin aber KampfSportAnfänger... KravMaga weiß ich, das es reine selbstverteidigung ist und es auch nichts mit einem KampfSport zu tun hat (so mein Lehrer). Wenn ich jetzt MMA mache, trägt das zur Selbstverteidigung bei???, weil auf der einen Seite hat ja MMA auch viel mit Ringen und Würfen zu tun was auf der Straße nicht grade hilfreich ist, und wenn man länger MMA macht macht man dann auch irgentwann Kämpfe gegen andere im Ring???

Danke

...zur Frage

Wing Chun oder Bodybuilding in einem Kampf

Hallo. Jetzt hätte ich bitte gern Folgendes gewusst. Ich will meine Statur als Waffe entwickeln. Da ich schon oft in Schlägerei Situationen verwickelt war, würde es mich interessieren was eigentlich effektiver ist bei einem Kampf um mich zu verteidigen. Sollte ich Wing Chun praktizieren oder Muskelaufbau? Wenn man einen sehr muskullösen Körper hat dann kann man ja härter zuschlagen und man ist gegen Verletzungen immuner. Und wie schauts aus mit Wing Chun? Ist ein erfahrener Wing Chun Praktikant einem aggressiven Bodybuilder gegenüber überlegen bei einem Kampf in einer Notsituation? Was meinst du was für die Selbstverteidigung effektiver wäre? WIng Chun Technik oder einfach nur Muskeln?

...zur Frage

Wing Tsun, Aikido oder doch Krav Maga?

hi ;) ich mache seit einem Jahr Taekwondo (also Kampfsport) und hab mir überlegt irgendwann mal auch mit Kampfkunst und/oder Selbstverteidigung anzufangen. Leider kenn ich mich in der "kampfkunst-Szene" viel zu wenig aus. Ich kenne gerade mal 3 arten von Kampfkunst/Selbstverteidigung: Krav Maga, Wing Tsun und Aikido. Doch was unterscheidet diese Künste überhaupt?? ich meine bei diesen drei künsten geht es doch nur darum sich selbst zu schützen, richtig? Im Kampfsport ist es total einfach die arten auseinander zu halten. Taekwondo zb sieht fast genauso aus wie Karate, ist aber anders als thailändisches Muay Thai. Judo und Ringen sehen sich auch relativ ähnlich, ist es aber nicht. Wie ist das in der Kampfkunst? bei diesen drei Kampfkunstarten gehts doch nur darum sich zu verteidigen, warum also reicht nicht ein einziger stil dafür aus? warum muss es dafür gleich drei geben? und was unterscheidet Krav Maga, Wing Tsun und Aikido? welche art der Kampfkunst würdet ihr mir empfehlen?

sorry wenn da jetzt mehr als eine frage drin steht ;) LG !

...zur Frage

Ringen und Taekwondo mischen?

Ich bin 16 Jahre alt und möchte mich in der Selbstverteidigung und meiner Sportlichkeit verbessern.

Denkt ihr es wäre eine gute Mischung das Ringen und Taekwondo gleichzeitig zu praktizieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?