Was haltet ihr von Severus Snape aus 'Harry Potter'?

Das Ergebnis basiert auf 67 Abstimmungen

lieb ihn weil 57%
mag ihn weil 24%
anderes weil 12%
mag ihn nicht weil 3%
hasse ihn weil 3%
find er sieht gut aus weil 1%

37 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
lieb ihn weil

Severus Snape ist mein absoluter Lieblingscharakter in Harry Potter! Ich mochte ihn schon vor dem siebten Band, aber nachdem ich Harry Potter und die Heiligtümer des Todes fertig gelesen hatte, hatte ich mich in ihn verliebt. Seine Liebe zu Lilly ist so echt (es ist die einzige Stelle in allen Harry Potter Teilen, wo ich weinen musste), alle seine Szenen sind spannend, unterhaltsam und ich vergöttere ihn geradezu. Dass ich Snape so liebe, liegt bestimmt zu einem großen Teil an Alan Rickman. Meiner Meinung nach der beste Schauspieler, der in Harry Potter mitspielt. Er erweckt Snape zum Leben, wie es niemand anderer gekonnt hat. Severus Snape ist einfach der mutigste, spannendste, selbstloseste und gewisser Weise auch ehrlichste Zauberer. PS: Ja ich weiß, es gibt ihn nicht. ;)

ich bin total deiner meinung und es ist wirklich schade da es ihn nicht gibt :-(

9

Aber vielleicht ist durch ihn die Menschheit darauf gekommen das das Böse die liebe nimmt.

1

Ich liebe ihn auch😍

0
lieb ihn weil

Ich liebe ihn. Für mich ist er einer der faszinierendsten und interessantesten Charakter in der HP Welt. Obwohl er als Kind Zuhause Probleme hatte und in der Schule gemobbt wurde, was ihn regelrecht auf die dunkle Seite die ihm eine Besserung versprach trieb, behielt er immer Lily gegenüber seine Liebe.

Er konnte sie selbst dann nicht los lassen, als Lily ihm die Freundschaft kündigte und obwohl die zukünftigen Todesser mit Sicherheit auf ihn eingeredet haben. Ja, er hat sogar bei Voldemort um ihr Leben gefleht, obwohl dieser ihn dafür hätte umbringen können.

Nachdem Lily starb sorgte das nicht dafür, dass Snape sich endgültig den dunklen Künsten verschrieb um beispielsweise seinen Schmerz zu betäuben, sondern er setzte sein Leben aufs Spiel um für Dumbledore zu spionieren.

Jahrelang hasst er Harry aufgrund seines Vaters, konnte von dem Hass einfach nicht los lassen, weil Harry genauso aussah wie seine Nemesis aus Kindertagen, doch immer wieder rettete er das Leben unseres Helden.

Er schwor für Dracos Sicherheit zu sorgen, als dieser den Auftrag bekam Dumbledore zu töten. Er sprach mit Dumbledore dessen Tod ab.

Er muss Draco aufrichtig geliebt haben, obwohl dessen Vater einer der treusten Anhänger des dunklen Lords war, gegen den er kämpfte. Bei Draco hat er es geschafft mehr als den Vater zu sehen. Vielleicht, weil er Draco von klein auf kannte.

Er spaltete seine Seele in Absprache mit Dumbledore als er diesen tötete, damit Dracos unschuldige Seele heil blieb. 

Er hat alles getan um diesen Krieg zu beenden und hat sich wacker geschlagen. Ich hätte ihm ein schönes Leben nach dem Krieg gegönnt, doch ehe er endlich genießen konnte, wurde er von Voldemort ermordet. Er war einer der letzten Morde von Voldemort und einer der letzten Toten des Krieges. Er starb Stunden bevor er die Möglichkeit bekommen hätte endlich ein friedliches Leben führen zu können.

Severus Snape ist nicht perfekt, aber meiner Meinung nach macht ihn das so besonders. Wenn man ihn so ansieht, denkt man, er könnte nichts als Hass empfinden, aber in Wirklichkeit ist er wohl eine der Personen deren Liebe alles überdauert, sogar den Tod. Er ist nicht freundlich, aber er hat es immer irgendwie gezeigt, wenn er jemanden aufrichtig schätzt und liebt. Sei es als Patenkind, das Kind seiner verstorbenen Liebe oder dem Respekt gegenüber einem anderen.

Das ist meine Meinung. LG

Sehr gut geschrieben! Ich bin beeindruckt! Hätte es selbst nicht besser schreiben können! Und übrigens ich gebe dir vollkommen recht! Snape ist mein absoluter Lieblingscharacter🙊

4

Ich muss dir auch vollkommen recht geben! Du hast es mit deiner Schilderung so gut auf den Punkt gebracht, dass mir die Tränen gekommen sind. Er ist nicht perfekt, aber dass macht ihn besonders...

Er ist auch mein Lieblingscharakter und es ist total schade, dass Severus Snape nicht überlebt hat, aber es gibt ja immerhin noch FF‘s, und ich lese meistens welche, in denen Severus Snape überlebt😉

0
anderes weil

Ich sehe die Figur mehr oder weniger zweigeteilt an.

In den ersten Büchern war er für mich der Fiesling, der Harry das Leben auf Hogwarts schwer macht, auch wenn er ihn das ein oder andere Mal schon rettet, aber er hatte trotzdem immer noch den fiesen Charakter.

Im sechsten Band war er dann für mich fast noch schlimmer wie Voldemort oder Umbridge nachdem er Dumbledore getötet hatte und ich war mir sicher den Charakter nicht mehr mögen zu können.

Doch dann im siebten, als man seine tragische Geschichte erfährt und was ihn zu den Handlungen bewegt hat, da hat sein Charakter eine große Wendung für mich hingenommen, auch wenn er teilweise für seine Situation schon selbst schuldig war, aber die Geschichte dahinter erklärt einfach warum er so ein verbitterter Mensch geworden ist und warum er so gehandelt hat.

Eine andere Sache ist natürlich der Snape in den Filmen, der einfach grandios von Alan Rickman, einem meiner Lieblingsschauspieler dargestellt. Da mochte ich ihn eigentlich schon immer ziemlich gerne. Klar war er da auch der Fiesling, aber einfach nicht so stark wie im Buch. Aber im Film bin ich auch mit Bellatrix besser klar gekommen, wie im Buch, da Helena Bonham-Carter einfach klasse in der Rolle war und ich sie auch als Schauspielerin ziemlich mag.

anderes weil

Am Anfang mochte ich ihn nicht, weil er Harry mies behandelt hat, in gewisser Weise.

Inzwischen finde ich, dass er die spannendste Rolle hat, weil er zwar gut ist, aber man ihn eigentlich bis fast zum Schluss für einen Bösen hält, da er Harry gegenüber ja auch nie nett ist, er beschützt ihn zwar, aber naja...

find er sieht gut aus weil

Ich finde ihn total klasse, er sieht iwie interessant aus und ist so geheimnisvoll durch seine Art und alles :) richtig traurig das er sterben musste :( er ist der beste!

Was möchtest Du wissen?