Was haltet ihr von Gelnägel mit 15 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Finde ich absolut in Ordnung. Trag das, was dir gefällt. Du kannst dir die Gelnägel ja in einer natürlichen Form machen oder halt ohne Verlängerung.

Ich habe auch Gelnägel (French Nails und manchmal auch fullcover).

Aber dafür braucht du viel Erfahrung und die notwendige Grundausstattung und die ist teuer (UV-Härter). Lasse das besser im Nagelstudio machen!

Solltest Du dir das auf Dauer nicht leisten können pflege besser deine eigenen Nägel. LG

Hey, also ich bin auch 15 Jahre alt und hatte für einen längeren Zeitraum Gelnägel. Jedoch rate ich davon ab, da du noch im Wachstum und deine Hormonumstellung ist noch nicht vollendet. Meine Nägel tuen seit dem Abmachen des Gels sehr weh und mein Neglbett ist komplett kaputt. Ich rate dir in dem jungen Alter davon ab, es gibt aber sehr gute Alternativen zu Gelnägeln... Zum Beispiel ein Gelartiger NAgellack, der deine Nägel lediglich stärkt und festigt. Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Oh ... Dankeschön :).
Ich werde dann jetzt nochmal klar darüber nachdenken :)

0

Naja wie es dir gefällt. Ich bin zum Beispiel über 15 aber ich kann dir sagen wenn du immer andere Leute nach der Meinung fragst wirst du nie das machen was du willst. Ja du bist 15 aber solange es dir gefällt und es legal ist ist doch alles gut:).

Jaja Danke :). Ja ich weiß das ich das Dan nie machen werde, wie ich das will... aber ich wollte halt nur mal die Meinung von anderen wissen.... wegen mittig rüber kommen und so.
Weil für viele sind ja schon "sehr kurze" Gelnägel Nuttig :)

0

Aso meinst du das:) Ich finde es eigentlich schön

0

Du musst in Deinem Alter damit rechnen das evtl. kein Gel bei Dir hält aufgrund hormoneller Schwankungen, die in der Pubertät durchaus vorkommen.

Zum Thema Selber machen... Dazu braucht man viel Wissen denn es ist nicht einfach nur mit einem Pinsel bissel Gel aufstreichen und in der Lampe aushärten. 

Ein Gelnagel muss einen Aufbau modelliert bekommen und der Aufbau zurechtgefeilt werden damit er die statischen Voraussetzungen hat um auch stabil zu sein. Ja nachdem was man für Naturnägel hat muss sich entscheiden ob man die Nägel New Style oder besser Oldschool arbeitet. 

Begriffe wie Primer, Buffer, Dehydrator, Grundiergel, Aufbaugel, Cleaner usw. sollten bekannt sein und damit meine ich das man auch weis, was wann zum Einsatz kommt.

Kurzum, ich glaube Du stellst es Dir zu einfach vor. Bevor Du mit irgendwelchen Selbstversuchen loslegst und dadurch im schlimmsten Fall Deine Naturnägel ruinierst lasse sie Dir lieber im Studio machen.

LG Trinity

Ich denke du kannst deine Mutter relativ leicht überzeugen. Dabei kannst du erst Gel nehmen welches nicht zu sehr auffällt und dich später mehr reinsteigern.

Ich finde es bei einer 15 jährigen nicht alzusehr schockierend aber es soll halt nicht zu viel sein.

Was möchtest Du wissen?