Was haltet ihr von dem Mythos innere Erde?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, Ich will meinen Senf auch noch dazugeben! Also mach dir bitte keine Hoffnungen das es im Inneren der Erde Saurier oder Menschen giebt. (Ja ich kenne die sog. "Reiseberichte") Es wäre möglich das die Erde innen hohl ist. ABER die Frage ist sehr schwer zu beantworten. Tatsache ist das der Aufbau der Erde wir er uns in der Schule beigebracht wird auch nur eine Theorie ist, welche sich nicht beweisen lässt!

Die Frage der hohlen Erde lässt sich mit dem jetzigen stand der Technik nicht beantworten. Es giebt lediglich Indizien die, die Schultheorie "unterspülen" da wäre z.B das Penolum Experiment oder das Erdbeben in Bolivien welches in (ich will nichts falsches Sagen) in einer Tiefe gemessen wurde in der du im Schultest die Lava rot ausmahlen müsstest. Ich möchte dir noch einen Tipp geben. Bitte beschäftige dich mal ernsthaft mit der Theorie von Prof. Meyl, der Theorie der wachsenden Erde. Hier möchte ich die noch eine spannende ZDF Reportage ans Herz legen https://www.youtube.com/watch?v=inPEHBvdsOA Die Expansionstheorie lehrt auch die Anorganische Entstehung von Erdöl. Heute gillt das als Lüge. Im Kommunistischen Russland und der DDR stand das im Lehrplan.

Und noch eines an die Deppen, ich kann sie nicht anders nennen, die sowas schreiben wie: Die Erde Ist ne Scheibe euch möcht ich sagen das Newton und Euler sich mit der Theorie ernsthaft beschäftigt haben, weil in der ECHTEN Wissenschaft jede Theorie gleichwertig ist solange sie nicht Wiederlegt ist.

mfg

Habe mich mit dem Thema hohle Erde auch schon beschäftigt. Auch wenn es am Anfang skurril klingt, bin ich auf ein paar interessante Dinge gestoßen. Z. B. wenn man auf Google-Earth geht auf den Südpol fährt, dort hingeht wo das Loch sein soll hinaus und hineinzoomt dann wird ein leichter Umriss von einer kreisrunden Struktur sichtbar. Lies mal folgenden Artikel: http://erst-kontakt.blog.de/2015/02/06/etufo-disclosure-ehemaliger-us-offizier-suedpol-alien-basis-neue-informationen-roswell-alien-fotos-06-februar-20062555/

Noch dazu fand ich ein älteres Bild von Google-Earth vom Südpol im Internet, wo der Südpol ein Loch aufzeigt. Betitelt war es mit: "Das darf Google-Earth jetzt nicht mehr zeigen".

Hallo,

diese Theorie ist mir sehr wohl bekannt und in meinen Augen ist das absoluter Blödsinn. Lässt man sich auf ernste Diskussionen mit den Anhängern dieser Theorie ein, fällt auf, dass ihnen die "Beweise" sehr schnell ausgehen und dann wild mit irgendwelchen weltfremden Argumenten um sich werfen. Wäre die Erde hohl, was wäre denn dann mit dem Baryzentrum? Wäre die Erde hohl, wo lägen denn dann die Lagrange-Punkte? Hätte man den Innerirdischen bei der Cola-Bohrung nicht auf den Kopf bohren müssen?

Das ist genauso ein Unfug wie der Mythos über Chemtrails, die angeblich nie stattgefundene Mondlandung oder den Landebahnen in Nazca oder auch der Roswell-Mythos.

Ist der Filme "Shining" eine wahre Geschichte?

Mich würde mal interessiere, ob der Film "Shining" mit Jack Nicholson auf einer wahren Begebenheit beruht?

...zur Frage

Irische und Keltische Mythologie?

Ich bin mir unsicher was die Irische Mythologie mit der Keltischen Mythologie zu tun hat. So weit ich es verstanden habe, stammt die Irische Mythologie von der Keltischen Mythologie ab, weil das Volk der Kelten früher in Irland gelebt haben. Also gab es früher die Irische Mythologie nicht? Aber trotzdem gibt es heute noch die Keltische Mythologie, oder doch nicht? Hat sich die Irische Mythologie aus der Keltischen Mythologie entwickelt? Ich bin verwirrt, denn ich verstehe irgendwie den Zusammenhang der beiden Mythologien nicht. Ist bestimmt eine blöde Frage aber ich verstehe nicht ganz richtig wie die Irische Mythologie entstanden ist. Es wäre super nett, wenn ihr es mir erklären könntet. Ich würde mich über eine selbst geschriebene Definition der Irisch- und Keltischen Mytholgie freuen.

...zur Frage

Verschiedene Mythologien/Religionen...?

Hey, ich interessiere mich sehr für verschiedene Glaubensrichtungen, und finde es echt interessant was die verschiedenen Hochkulturen für Mythologien haben. Nun bin ich auf der Suche nach weiteren solcher Kulturen, in die ich mich dann einlesen will.

Ich meine so etwas wie die griechische/römische/ägyptische Mythologie mit ihren ganzen Göttern und den Mythen der Erschaffung der Welt etc...

Weiss jemand noch weitere?

LG manu

...zur Frage

guter, kreativer Name für eine Phantasiewelt (mit Bedeutung)

Guten Abend liebe Community,

Ich versuche mich derzeit an einem neuen Roman (Fantasy) und wollte einfach mal hören, ob dem Einen oder Anderen unter euch vielleicht ein schöner, phantasievoller Name für eine Fanatsy-Welt einfällt, die eine Bedeutung hat (also zB. einen myhtologischen Ursprung). Vielleicht so etwas wie den Mythos über die innere Erde ( auch Agartha gennant) oder in vielen Animes beliebt ist auch ''Gaia'' etc.

Ich bin für jede kreative Anregung dankbar und wünsche euch einen schönen, erholsamen Abend

MfG Schattenmann

...zur Frage

Was sind die Scions, Furien, Theben..?

ja also was sind das für zeugs in der Griechischen Mythologie? und was machen die so ?

...zur Frage

Nordische Mythologie - wo liegt asgard?

Hey kann mir jemand der sich mit der materie der nordischen religion auskennt sagen , ob die Götterburg asgard und alle anderen bereiche wie helheim sich auf der erde befinden oder ob diese wie im thor film einen art himmel bzw. Andere ... galaxie.. oder zwischenwelt darstellen und mit dem weltenbaum verbunden sind und der bifröst als eine art brücke dient ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?