Was habt Ihr für Erfahrungen mit Münzen von MDM?

15 Antworten

Für richtige Numismatiker keine erste Adresse!

Ich habe aufgrund einer Werbeaktion die neue 5 € Münze Blauer Planet zusammen mir der angebotenen Uhr mit dem gleichen Zifferblatt für €10,00 bestellt. Eine Eingangsbestätigung habe ich auch erhalten im April 2016. Auf die Uhr und die Münze warte ich bis heute! Hier wird ganz eindeutig mit einer plumpen Masche nach neuen Adressen gesucht, die auf diesem Wege akquiriert werden ohne dem Interessenten eine Gegenleistung zu bieten.

Im übrigen werden in aller Regel nur Münzen angeboten, die nicht die von Sammlern begehrte Qualität " proof " oder " Spiegelglanz " haben. Derartige Münzen bekommt man üblicherweise durch Auktionen deutlich günstiger.

Dieser Münzhändler ist für mich jedenfalls kein Vertragspartner.    

Schlechte Erfahrung. Habe einmal 1 Münze bestellt, hat funktioniert. Danach wurde mir etwas geliefert, was ich nicht bestellt habe. Angeblich hätte ich ein Abo abgeschlossen. Bin auf den Zollgebühren und den Kosten für die Rücksendung sitzen geblieben. Sucht Euch lieber seriöse Anbieter.

Die bisherigen negativen Bemerkungen zu MDM kann ich nur bestätigen.

Kein Partner für Numismatiker. Wenn man deutsche Sammlermünzen bankfrisch oder in Spiegelglanz ( proof ) kaufen will, sollte man sich an die VfS ( Verkaufsstelle für Sammlermünzen der BRD ) in Weiden wenden. Website: www.deutsche-sammlermünzen.de  

Was möchtest Du wissen?