Was genau bedeutet das Wort "eingeschnappt"?

8 Antworten

Es bedeutet, dass jemand beleidigt ist. Bei kleinen Kindern spricht man manchmal auch von bockig (Das Kind hat einen Bock.). "Eingeschnappt" ist Umgangssprache

Es kann aber auch eine ganz andere Bedeutung und nichts mit der Stimmung eines Menschen zu tun haben. Wenn man Verbindungen zwischen zwei Teilen herstellt, spicht man auch von eingeschnappt. Du kennst bestimmt Steckverbundungen, wo zwei Teile ineinander einrasten. Es gibt zum Beispiel Gürtel mit Steckverbindungen, wo beine Ende ineinander einrasten oder eben einschnappen.

Gruß Matti

Wenn eine Schnapphakenverbindung einrastet, dann ist sie erst einmal fest und schwer zu lösen.

Wenn jemand also in den "emotionalen Zustand" eingeschnappt verfällt, dann kann diese Person nur noch weitesgehend die Informationen wahrnehmen, die den Zustand verstärken, nicht aber die, die in eine andere Richtung lenken.

Man meint also mit eingeschnappt, dass jemand in der "Refraktärzeit" von Wut ist, wobei man beachten muss, dass die Reaktion in diesem Fall nicht offensiv ist sondern eher zurückgezogen und abweisend.

Die "Refraktärzeit" ist die Zeit in der man für einen bestimmten Gefühlszustand besonders anfällig ist. Sie kann über einige Sekunden ablaufen oder sogar Tage andauern. Je nach Bedingungen.

Beleidigt sein und stur sein, wenn es um's Verzeihen geht : )

Danke schön:)

0

Was möchtest Du wissen?