Was gegen PC Bedrohung tun?

 - (Computer, PC, Virus)  - (Computer, PC, Virus)

5 Antworten

Hallo vierfarbeimer,

ist schwer zu sagen was da los ist. Wäre gut mal zu erfahren was das Programm noch anbietet. Zudem solltest du mal auf die Option Weitere Details anzeigen gehen. Zudem solltest du mal angeben welche Anti Viren Programm und Betriebssystem du nutzt.

Ich sage mal was mir als Laie in den Sinn kommt.

  1. Es kann sein das eine Systemdatei veraltet ist und somit die Datei falsch Positiv angezeigt wird.
  2. Es ist so was wie ein Trojaner der sich immer wieder neu installiert. Das entweder weil die Datei immer noch irgendwo versteckt im Rechner ist oder permanent neu herunter geladen wird.
  3. Das anti Viren Programm Zeigt eine saubere Datei als Befallen an.
  4. Schlimmster aller fälle wäre wenn du dir einen dieser üblen Schadprogramme eingefangen hast, einer der sich ins BIOS oder noch Tiefer installiert und dort ist kein Antivirenprogramm in der Lage hin zu kommen, da hilft dann nur noch Festplatte tauschen, oder Komplett löschen und alles neu installieren. Für das sollte man aber Klarheit haben ob es wirklich ein befall ist!

Du kannst mal den Windows Defender die Datei Scannen lassen oder von dem einen kompletten PC Scan machen lassen.

MfG PlueschTiger

Das scheint ein Windowsschädling zu sein, da die Datei nicht benötigt wird.

Probier mal die Datei zu löschen; dazu evtl von einem Livesystem wie Mint booten.

Wenn win unbenutzbar ist, dann ist ein virensicheres Betriebssystem wie Linux Mint Cinnamon (kostenfrei) eine gute Wahl um die Nerven und die Kreditkarte zu schonen. Windows ist von der Bedienung identisch zu Mint.

Ich würde Windows neu installieren. Ist am sichersten und das Problem düfte sich damit erledigt haben. Wo hast du dir denn das eingefangen?

Das scheint ein spezielles Problem von dem Office Starter 2010 zu sein.

0
@vierfarbeimer

Ok, bin jetzt davon ausgegangen das es ein Virus ist. Wenn du dir sicher bist, daß es am Office liegt, dann vielleicht deinstallieren und eine neuere Version ausprobieren oder ein anderes Programm. Was steht denn bei "weitere Optionen" unter Bild Nr.2?

0
@Suncore

Da hab ich noch nicht geklickt. Das mach ich beim nächsten Mal, wenn die Meldung hoch kommt.

0
@Suncore

Beim Anklicken von "weiteren Optionen" kommt nur die Option "Ausnahme erstellen".

0
@vierfarbeimer

Ja, dann könntest du zu der "winwordc.exe" eine Ausnahme erstellen. Sie also als ungefährlich einstufen und dein Virenscanner würde nicht mehr meckern. Aber du solltest dir wirklich wirklich sehr sicher sein das diese Datei vom Office stammt und nur deshalb falsch positiv erkannt wird, weil sie veraltet ist.

2

Was möchtest Du wissen?