Was füttert ihr euren Pferden?

4 Antworten

Ich verfütter mein Pferden immer außer Heu und Minerallbricks selbst gemachtes Müsli was ganz einfach und schnell zumachen ist,da ich nichts von Müsli,Kraftfutter oder ähnliches halte weil da so unsinnige Zusatzstoffe drin sind die den Pferd nur schaden.

Man braucht  Karotten,Apfel,Bananen,Rotebeete und wenn man die möglichkeit hat Hafer selber zuquetschen dann würde ich noch etwas gequetschten Hafer da zu geben.

Und das Obst/Gemüse schneidest du in Stückchen,

Die vermengst du dann evt.mit gequetschten Hafer.

Und fertig ist das gesunde Müslie;-)

die Menge wie viel man braucht ist unterschiedlich,es kommt drauf an wie groß und wie viel dein Pferd braucht weil ein Shetty braucht nicht soviel wie ein Holsteiner;-)

Was ich mal ab und zu kaufe sind Leckerlis aber das nur selten da Karotten,Äpfel oder andere Gemüse oder Obstsorten gesünder sind oder wenn ich die zeit habe mache ich Pferdeleckerlies selber.

was aber auch nicht fehlen darf ist ein Salzstein/Leckstein man muss aber kucken wie hoch der Salz gehalt ist,wenn der Salz gehalt zuhoch ist kann das Gefährlich werden.

Ich reite täglich und mache jeden Tag Bodenarbeit;-)

Ich hoffe ich konnte die weiter helfen;-)

Also ich hab einen 12jährigen Friesenhengst und einen 29jährigen Ungarischen Warmblutwallach, in meinem kleinen Stall stehen dann noch der 10jährige Hannoveranerwallach meines Freundes und ein Isi-Mix-Pony, das aber nicht uns gehört. Alle haben Weidezugang rund um die Uhr das ganze Jahr (zwar Boxen aber den ganzen Tag offen, außer in wirklich kalten Winternächten kommen sie nachts rein), Wasser, Gras und eigenes Heu stehen immer zur Verfügung. Der Alte wird nicht mehr geritten, geht aber spazieren bzw. als Handpferd auf Ausritte mit und ich mache Bodenarbeit und Zirkuslektionen mit ihm, ca. jeden zweiten Tag. Er bekommt zusätzlich ein wenig Senioren-Müsli von Landmühle, leicht verdaulich, sowie ein Kräutermineralfutter, auf drei Portionen täglich verteilt. Ab und zu, aber vor allem im Winter bzw. im Fellwechsel bekommt er ein gutes Mash. Der Friese wird täglich geritten, entw. im Gelände oder auf dem Platz (meist 1 - 1,5h), er macht zirzensische Lektionen und ab und zu nehmen wir an TREC-Bewerben teil, müssen dann natürlich auch dementsprechend mehr trainieren. Er bekommt zusätzlich 3x tägl ein bisschen Vollkornmüsli (Mais, Sonnenblumenkerne, Gerste u. Leinsamen), die Dosierung passe ich dem Trainingsaufwand an. Auf Hafer verzichte ich bei ihm weitgehend, da er davon gleich mal hibbelig wird, nur im erhöhten Training gibts mal eine Handvoll dazu. Da auf der Weide ein Leckstein angebracht ist bzw. wir auch mal eine Leckschüssel aufstellen, bekommt er nicht ständig zusätzliches Mineralfutter, laut TA ist er gut versorgt. Im Fellwechsel und nach anstrengenden Bewerben bekommt er auch Mash. Der Hannoveraner wird hauptsächlich Freizeit geritten (ca. 1 Stunde pro Tag) bzw. geht auch manchmal TREC-Bewerbe mit und wird natürlich auch am Boden gearbeitet. Er bekommt auch 3x täglich ein Müsli (Gerste, Hafer, Mais) und zusätzlich ein wenig Mineralfutter mit Biotin da er nicht die allerbesten Hufe hat, den Rest holt er sich am Leckstein. Ebenfalls Mash im Fellwechsel und nach Wettbewerben. Dazu kommen noch ein paar Karotten und ab und zu auch 1-2 Äpfel. Äpfel oder hartes Schwarzbrot verwende ich auch gerne als Leckerlis bei der Arbeit (natürlich in Maßen).

Dankeschön, auch sehr genaue Antwort! LG

0

Ich bin 15 und hab ein 1.39 großes geschecktes Pony. das Problem war, die Vorbesitzer fütterten ihn mit 1L und 1L am Abend mit diesem Müsli mix (Kraftfutter). aber die ritten auch aus und stunden den berg hinauf und wohin.

Ich reite mit ihm meistens aus oder auf dem Platz. und reite recht weit. und wenn er brav war bekommt er NACHHER einen halben L oder dreiviertel L (kommt drauf an) Kraftfutter. (:

Wie oft füttert ihr eure Katzen am Tag und mit was (Trockenfutter/Nassfuter)?

Wie oft soll man die Katze mit Trockenfutter und mit Nassfutter füttern ?

...zur Frage

Muss man den Pferden Mineralfutter füttern?

Hallo, mich würde interessieren ob man Pferden Mineralfutter füttern muss? Bis jetzt habe ich meinen Pferd Pellets und Müsli gefüttert mit bisschen Öl und Saftfutter ab und zu auch mal Karottenchips.

Füttert ihr Mineralfutter dazu? Wenn ja welches, wieviel ungefähr ? Täglich?? & welches würdet ihr weiter empfehlen?

Freue mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Kuh nimmt ab und nicht mehr zu?

Hallo liebe Landwirte!!

Mein Schwiegervater hat einen Kuhstall (Mutterkuhhaltung, Offenstall). Wir haben im November eine Kuh gekauft, da war sie richtig dick und super gebaut. Sie hat vor ein paar Monaten angefangen richtig viel abzunehmen, leider ist sie zurzeit richtig Mager und die Knochen stehen schon raus. Sie frisst aber beinahe am meisten von allen Kühen und ansonsten auch kein Fehlverhalten. Der TA findet keine Ursache für die Abnahme und hat darauf getippt, dass sie einen Fremdkörper geschluckt hat? (Wurde auch kontrolliert aber kein Fremdkörper gefunden). Wir haben auch schon einen anderen TA gefragt, auch nichts. Mir tut die Kuh schon leid und ich kenne mich leider nur bei Pferden aus.. Deshalb würde ich eher evtl auf einen Mangel tippen..? Hatte jemand von euch Erfahrung mit diesem Problem? Was könnte das sein? Ich würde mich sehr über Antworten freuen.. :)

...zur Frage

Welches Ehrenamt?

Hallo ihr Lieben, 



ich würde gerne ehrenamtlich arbeiten. Wegen meines Vollzeitjobs würde das allerdings nur am Wochenende gehen.  

Ich wohne in Hamburg, also gibt es eigentlich genügend Möglichkeiten. Die meisten davon sind allerdings unter der Woche und ich würde gerne meine Hobbys mit dem Ehrenamt verbinden: Thema Ernährung oder/und Gesundheit.


Wenn es in diesen Bereichen kein Ehrenamt gibt, mache ich natürlich etwas anderes, aber es wäre schon klasse :)


Habe schon gegoogelt, aber leider finde ich nichts passendes. Habt ihr vielleicht Ideen, ggf. arbeitet ihr selbst in diesem Bereich ehrenamtlich?


Liebe Grüße 

...zur Frage

Was Füttert ihr euren Pferden damit das Fell schön glänzt und ect.?

Wie schon in der Frage gestellt frage ich mich in letzter Zeit was kann ich meiner Maus füttern damit das fell schön glänzt.

Im voraus vielen Dank an alle Antworten

...zur Frage

Kann man auf nassen pferden reiten?

Hi meine rb steht im offenstall. Wenn es regnet ist das pferd oft sehr nass . Kann ich auf ihm reiten oder reibt der sattel dann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?