Was für ein Stein ist das in meinem Ring?

...komplette Frage anzeigen Mit Blitz (sieht dann irgendwie blau aus)
 - (Schmuck, Wert, Gold) Ohne Blitz fast durchsichtig  - (Schmuck, Wert, Gold) Rückseite  - (Schmuck, Wert, Gold)

4 Antworten

Nimm eine Lupe zur Hand, um zu sehen, was drin steht

Es ist ganz wichtig,  w a s   drin steht, genau gesagt, ob es Ziffern sind, wenn ja welche.

Der Stein ist kein Mondstein, denn Mondsteine sind, soweit mir bekannt, nur als Cabochons zu finden im Schmuck. Es wird ein Topas oder evtl. ein Aquamarin sein, kann aber auch ein geschliffener Farbglasstein sein. Das Foto reicht nicht aus um das beurteilen zu können.

Zu dem Stein kann ich dir leider nicht viel sagen. Ich tippe auf einen besonders klar geschliffenen Mondstein, aber sicher bin ich mir da nicht. Was das Gold an geht ist es sehr simpel. Schau einfach nach ob eine Nummer in den Ring graviert ist. Falls ja ist es echtes Gold :)

voruebergehend 29.06.2017, 23:04

Also da steht tatsächlich etwas drin, aber ich kann es nicht erkennen O_O Hahahahah

0
AyameLoona 29.06.2017, 23:20
@voruebergehend

Das werden Zahlen sein. Die Zahlen in einem Ring sind oft schwer zu lesen :D Falls du die Zahl irgendwann doch mal erkennen solltest, dann google danach. Dann weißt du wie rein das Gold ist.Aber Echtgold ist es somit definitiv :)

0

Der Ring ist ein echter Goldring mit einem Citrin, so wie es aussieht. Dürfte sogar ein antikes Stück aus den 60er Jahren sein. Sonst kannst Du ungeniert mal zu einem Juwelier gehen und das Gold gratis prüfen lassen.

RohEdelstein 30.06.2017, 14:12

Ein heller Citrin oder vielleicht auch ein Bergkristall.

1

Irgendwie wurde der Text zu den Bildern nicht übernommen. Das erste Bild ist mit Blitz und der Stein sieht sehr bläulich aus. Die anderen sind ohne Blitz, da ist er fast durchsichtig. Das letzte Bild ist die Rückseite.

Was möchtest Du wissen?