Was darf auf einem Raclette nicht fehlen?

10 Antworten

Salue

Als Schweizer mag ist es traditionell: Einen halben Laib Walliser Racelettekäse, Kartoffeln, kleine Gurken und Silberzwiebeln. Gewürze nach Belieben, vor allem aber weissen Pfeffer. Fertig. Dazu gehöhrt ein guter Weisswein oder Tee.

Mehr braucht ein gutes Raclette nicht.

Tellensohn

Hallöchen,

Also so ne grobe Liste wäre Zb.

Käse

Mini Kartoffeln

Ei

Fleisch nattührlich

Pilze

Bohnen Zb.

Gurken und tomaten

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Fleisch , am besten Schwein, Rind, Hänchen, Käse und Gemüse nach Wahl

Ich hatte Heiligabend Racelette und es gab das oben genannte + Champions, Bacon, Gewürzgurken, Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten uvm.

Hähnchenflilet, Fisch, Ziegengouda, Kartoffeln vorgekocht, Mais, Kidneybohnen, Paprika gewürfelt, geschnittene Champions, Baguette und Rührei mit Kräutern. Dazu selbstgemachte Knoblauch- und Kräuterbutter und selbstgemachte Soßen wie Knoblauchsoße und Kräutersoße.

Was möchtest Du wissen?