Was bei einer Aufforderung von der Polizei Tschechien tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde mir einen Dolmetscher für Tschechisch suchen. Der kann dir das erst mal sicher übersetzen.

Zwei Sachen sind zu beachten. Die Summe von 10.000 CZK erscheint mir sehr hoch. Daher sollte der Dolmetscher in Pilsen bei der Polizei anrufen ob dieses Strafmandat wirklich von denen sind. Dazu aber nicht die Nummer nehmen die eventuell auf dem Zettel steht. Die richtigen Nummern findet man auch im Internet.

Lässt man das einfach unbeachtet besteht die Möglichkeit das es in Deutschland eingezogen wird. Dazu gibt es m.W. Abkommen mit Deutschland. Selbst wenn das nicht der Fall ist kann es sein das man bei späteren Besuchen Probleme mit der Polizei bekommt.

Das braucht man wirklich nicht, daher mit der Polizei in Pilsen klären was da dran ist.

Stefanski91 17.07.2017, 16:31

das hört sich am vernünftigsten an :) danke :)

0

Es standen übrigens zwei andere Autos auch da.

Das ist übrigens völlig wurscht, wie viele andere Fahrzeuge da noch standen. Dann haben die eben auch falsch geparkt.

Ich persönlich würde gar nichts machen. Aber das ist meine persönliche Meinung. Warte ab, ob etwas von einer deutschen Behörde im Rahmen eines Amtshilfeersuchens kommt. Allein, ich glaube es nicht. Solltest du allerdings öfter nach Tschechien fahren, solltest du die paar Kröten bezahlen. In Ungarn beispielsweise wird bei einem nicht bezahlten Strafzettel schon mal der Wagen bis zur Bezahlung einbehalten. In Österreich übrigens auch.

Stefanski91 17.07.2017, 14:44

das des egal ist ob andere da stehn is mir klar, nur war da kein Schild oder sonstiges das es mir verbieten würde da zu parken. Auf sowas achte ich eigntlich immer. Deswegen ist es auch so ärgerlich. Die anderen hatten übrigens auch so ein zettel dran hängen. Danke aufjedenfall für die Antwort. Ich überlegs mir. Vlt Ruf ich dort auch einfach an. mfg Stefan

0

Nunja, auf zur Polizei in Pilsen und sagen wer der Fahrer war, sonst kommt bald das nächstbeste tschechische Inkassobüro und verlangt 400 € Strafe plus Gebühren, Auslagen usw.

Kann teuer werden.

wiki01 17.07.2017, 14:11

sonst kommt bald das nächstbeste tschechische Inkassobüro

Was für ein gequirrlter Blödsinn. Welche Macht sollte denn ein ausländischer Inkassodienst einem Deutschen gegenüber haben? Nulla.

0
Jack98765 17.07.2017, 14:15
@wiki01

Wenn die sich eine Zulassung lt. RDG holen, haben sie die und die Behörden, v.a. am Balkan und im ehemaligen Ostblock haben an alles gedacht. Die wird man nicht so schnell los.

0

Du kannst das einfach ignorieren. Den Zettel konnte einfach der Wind rausnehmen und die tschechische Behörde haben keine Macht dich in DE verfolgen.

wiki01 17.07.2017, 14:09

und die tschechische Behörde haben keine Macht dich in DE verfolgen.

Das würde ich so nicht unterschreiben. Meines Wissens gibt es ein Amtshilfeabkommen mit Tschechien.

0
Jack98765 17.07.2017, 14:16
@wiki01

Richtig, Strafen ab 70 € können auch von den einheimischen Behörden eingefordert werden. Das wollen viele Länder aber nicht, da sie die Strafen gerne für sich hätten.

0
skalap 23.07.2017, 10:48
@wiki01

Quatsch in dieser Angelegenheit. Eine Sache ist die Theorie, zweite Sache ist die Realität. Mann sollte reagieren nur auf den ofiziellen Brief von dem Amt (ich weiss nicht, wie sagt man auf Deutsch, aber etas wie "bestimmte Post in eigenen Händen").

Kann das Amt beweisen, wer genau den agen geparkt hat??? Nein

Hat das Amt eine bestimmte Person (identifizierte) aufgefordert??? Was ist wichtig - kann das Amt irgendwie beweisen, das eine lebende Person, z.B. Karl Müller, geboren 01.01.1990, gemeldet in Bonn, Europaring 20, wurde ämtilch informiert, dass sie sollte etwas tun?

Es ist für die längere Diskussion, aber nich mit den Leuten, die Angst haben, die sollte lieber zahlen...

0

Einfach abwarten und Tee trinken. Sie müssen dir eine Verwarnung schicken, wenn du nicht bezahlst. Wenn dir die Deutsche Polizei nicht helfen kann, wird auch nichts passieren. 

Jack98765 17.07.2017, 12:10

Sie müssen dir eine Verwarnung schicken

Nach welchem Recht? Tschechisches? Na darauf würde ich mich als Ausländer nicht verlassen!

0
Stefanski91 17.07.2017, 14:37

okey danke. da stand blos "bis zu 10000 kronen" wenn ich nicht erscheine.. ich finds nur komisch weil die hätten mir einfach ein überweisungsschein reinstecken können wo ich des einfach hätte überweisen können z.b. 15 € wegen falschparken oder so aber gleich sone drohung. naaja. vielen dank

0

Danke für die hilfe an alle 🖒

Was möchtest Du wissen?