Was bedeutet... ich will so gegen neun hinfahren?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst: Gar keine doofe Frage, denn wen hat solch eine Formulierung nicht schon in Diskrepanz gebracht ?

Es ist eine Formulierung, die dem Absender zeitmäßig alle Türen öffnet :)

Auf jeden Fall fährt er frühestens vielleicht um 8:50 Uhr los. Durch dieses "gegen" gewinnt das Spiel jedoch erheblich an Freiraum. Es könnte auch so sein, dass er sich um 9:30 Uhr fertigmacht und dann erst um 9:45 Uhr losfährt.

Dankeschön für das Goldene Sternchen... :)

0

Angenommen Du hast eine Verabredung zB zur Geburtstagsfeier. Die startet ab 18:00 Um 17:00 fällt Deinem Dad ein, daß Du noch den Rasen hinter´m Haus mähen sollst. Brütende Hitze... danach erst mal duschen....

Du kannst also nicht auf die Minute genau sagen, wann Du los kommst, bzw bis wann Du dort bist.

Du schickst also dem Kumpel eine.... WhatsApp, daß Du erst gegen 19:00 hinfährst. (zum Kumpel)

Aaaalso, wenn Du Dich mit Rasen mähen und duschen beeilst, kommst schon gegen 17:45 los. Wenn die Schwester vorher noch im Bad ist eben erst um 18:30.......

Es gibt also individuell ein grobes Zeitfenster an, wann man sich auf den Weg macht.

Sagst Du, "ich bin gegen 19:00 da..." gibt das das Zeitfenster an, ab wann man mit Deinem Eintreffen rechnen kann. 

Bei manchen Leuten ist dieses Zeitfenster meist Erfahrungsgemäß recht klein, bei Anderen kann das auch mal ne Stunde früher oder später sein.....

Hallo.

Ich halte mich zimlig  an ein Zeitfenster von 30 min.

Wenn ich dann aber merke das ich am Tag vorher vergessen habe das licht beim Auto auszumachen und die Batterie leer ist, dauert es ebend 30 Min. mehr. Dann ruf ich aber ebend an.

               

Was möchtest Du wissen?