Was bedeutet das Wort "Konsens"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In diesem Zusammenhang würde ich es als Gleichstellung interpretieren.

Sorry, aber "Konsens" heißt NIEMALS "Gleichstellung", sondern immer nur "Übereinstimmung" (gleicher Meinung sein)! Das kommt vom lateinischen "consensus" = Übereinstimmung, und da gibt es keine Interpretation.

0
@Herb3472

@Herb3472

....ich habe den Link vom Fragesteller gelesen und da es für das Wort "Konsens" ca. 60 Synonyme  gibt u.a. auch das Wort Gleichstellung - habe ich meiner Meinung nach richtig geantwortet .

Selbstverständlich kenne ich auch die wörtliche  lat. Übersetzung - und da gebe ich Ihnen vollkommen Recht.

Im Zusammenhang mit dem Zeit- Online-Bericht bleibe ich aber bei meiner Meinung.

In diesem Sinne- Cum genus spectat :-)

0

Bei der angegebenen Sachlage gibt es seiner Meinung nach eine Übereistimmung zwischen den Kontrahenten.

Konsens = Übereinstimmung, Einvernehmen

Einvernehmen

Einigung

Man sagt auch: die 2 Gegner haben einen Konsens gefunden " sie haben sie in der Mitte geeinigt.

Gruß

Was möchtest Du wissen?