Was bedeutet "A.g. XIII."?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In meiner privaten Bibliothek habe ich viele Bücher mit diesem Eintrag. Habe mich dann an unsere Stadtibliothek gewandt, die mir nach einigen Recheren mitteilen konnte das es sich um einen Zensurstempel bzw. -eindruck des Armeegeneralkommandos Stuttgarts aus der Zeit des 1. Weltkrieges handelt. Siehe auch: http://insel-buecherei.eu/ich-brauche-hilfe/

Hoffe meine späte Antwort nutzt dir noch.

Quelle: http://insel-buecherei.eu/ich-brauche-hilfe/ - (Buch, Geschichte, Literatur)

Wenn ihr nur vernünftigere Angaben machtet! Was nützt der Zustand und die vergilbte Farbe der Seiten! Da ist doch sinnvoller, du gibst den Stoffbereich und evtl. Verfasser u. Titel an!

In einem Werk über Kunstgeschichte z.B. gibt es Dutzende "A.g. XIII" für alle möglichen Dome und Abteikirchen in Europa, und die Abk.-Erklärung sagt

  • A= Architektur
  • g.= gotisch

  • XIII ist in dem Zusammenhang natürlich das 13. Jahrhundert. Jahrhunderte wurden stets mit röm. Ziffern bezeichnet.

    http://tinyurl.com/clznwjd S, 347

Kann's also das sein? BITTE ANTWORTE! Ich bin sehr neugierig

" Ag. XIII" aber gibt's auch in Geologie- und theolog. Werken und ist unter Google Bücher zu finden

Koschutnig 30.03.2012, 20:58
  • In http://tinyurl.com/85ftpz6 ist AG XIII das 13. Kapitel der "Apostelgeschichte" des Neuen Testaments (hab ich nach entsprechender Vermutung detektivisch erschlossen durch einen Vergleich mit dem Inhalt von Evangelist Lukas IV über Synagogen. auf S. 250 )

  • In der Geschichte des arabischen Schrifttums bezieht sich Ag XIII - tinyurl.com/7dxxdsd - auf ein berühmtes Werk "Die Klassen der Dichter" von Muhammad Ibn Sallam Al-Gumahi nicht allzu lang nach Mohammed, Friede sei mit ihm, aber dieses Ag. wird's wohl nicht sein.

0
Koschutnig 30.03.2012, 21:15
  • Die Apostelgeschichte des Lukas wird jetzt nie mehr AG, sondern stets "Apg." abgekürzt, der 13.-14. Abschnitt berichtet von der 1. Missionsreise des Paulus (Apg 13,1–14,28)

    • Saulus/Paulus und Barnabas verlassen Antiochia zwecks Heidenmission, begegnen auf Zypern einem Zauberer, der ihnen Widerstand leistet, wofür er mit Blindheit geschlagen wird, wodurch sich der Statthalter von Zyperns bekehrt. Zurück in Antiochia hält Paulus/Saulus in der Synagoge eine umfangreiche Predigt, nach der sich viele Juden bekehren.

Ist das in deinem Buch? Ich hätt' wirklich gern eine Antwort!

0
hille87 18.06.2012, 18:55
@Koschutnig

Nein, es ist auf der ersten Seite, so wie oben geschrieben im Buch eingedruckt und sonst nichts, was damit zu tun haben könnte... es handelt sich um ein Buch über Ziegenhaltung. Und zwar ohne jeglichen bilblischen Bezug, eher wissenschafltlich... ich nehme an, dass es nicht ganz so alt ist, wie es tut ;-) ich habs auch nicht mehr. Hatte es ausgeliehen, im Rahmen meines Sudiums.

0

Und wenn es das alles nicht ist, kann es ja auch noch die Einordnung in einer Bibliothek sein...

Könnte die 13. Ausgabe des Buches sein

Dann wäre eine Angabe von Titel und Verfasser um so nötiger.

Was möchtest Du wissen?