Warum wird mein Reis immer matschig?

12 Antworten

du nimmst zu viel Wasser. Für einen Becher Reis solltest du 1 1/2 Becher Wasser verwenden. Und kein Salz. Das ganze dann einfach solange köcheln lassen, bis das ganze Wasser weg ist.

Hi Nordfriesin. Den Reis hast du mit zuuu viel Wasser ertränkt. Zuerst Reis gut mit den Händen waschen (mehrmals und im selben Topf in dem du ihn kochst), das Wasser immer wieder abgiessen. Dann Wasser dazugeben, und zwar 1 1/2 cm über dem Reis. Offen sprudelnd kochen lassen. Basmatireis 6 Min., dann Deckel drauf und die Herdplatte auf kleinste Stufe stellen, auch 6 Min.. Danach Topf von der Platte nehmen und Deckel halb öffenen, damit der Dampf raus kann, so 6 - 10 Min.. So bekommst du einen wunderbaren lockeren feinen Reis. LG!

du nimmst viel zu viel wasser: den 'perfekten' reis machst du indem du 2 tassen reis und 3.5 tassen wasser zum kochen bringst und dann je nach reis 10-12 minuten bei geringer flamme und mit deckel drauf garst.

Risotto zubereiten aber wie?

Hay :) Also ich möchte heute das erste Mal risotto machen und habe schon ein Rezept. Nur weiß ich nicht wie ich mein Reis kochen soll. Da mir Risottoreis zu teuer ist/war, hab ich mir Milchreis genommen. Also jetzt zu meine Frage. Kann mir einer sagen wie ich mein Reis genau kochen soll ? Ich möchte ungern etwas falsch machen. Muss ich einfach die Angabe an Milch mit Wasser austauschen oder wie? Danke im Voraus ❤︝

...zur Frage

Warum muss Sushi so teuer sein :(?

Ich liebe Sushi und würde es am liebsten jeden Tag essen, aber es ist so teuer :( Als Student ist es bisschen schwierig. Wieso ist das so?

...zur Frage

Wie koche ich Basmati Reis das er körnig ist?

Koche Reis normal so: abgemessene Menge Wasser aufkochen, dann auf niedriger Stufe quellen lassen. Aber irgendwie ist er dann immer ziemlich klebrig.

...zur Frage

Warum sprudelt das Wasser beim Reis kochen über?

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand von euch dieses Phänomen erklären: Wenn ich Reis koche (Kochbeutelreis), sprudelt mir das Wasser immer über den Topfrand, wenn ich Nudeln koche, passiert jedoch gar nichts, obwohl derselbe Topf mit derselben Menge Wasser benutzt wird und beide Male Salz drin ist.

Ich koche das Wasser auf höchster Stufe (9) auf, und egal, ob ich auf 6 oder 7 zurückschalte oder es auf höchster Stufe lasse, beim Reis sprudelt das Wasser immer über. Wenn ich es kleiner als 6 stelle, hört das Wasser nach kurzer Zeit auf zu kochen...

Also warum sprudelt es überhaupt über, und warum nur beim Reis, jedoch nicht bei den Nudeln?

Übrigens, Öl ins Wasser zu geben hat auch nicht geholfen!

Bin mal gespannt auf eure Antworten... :-)

...zur Frage

Mit Milchreis normalen Reis kochen?

Wir haben leider nur noch Milchreis und Naturreis zuhause. Da ich aber den Naturreis nicht mag hab ich mich gefragt ob man den Milchreis statt mit Milch in Wasser kochen kann.

Funktioniert das oder schmeckt das komisch ?

...zur Frage

Ist das ein gutes Reis Rezept?

Hallo,

hab auf der Rückseite meiner Reis-Verpackung folgendes Rezept gefunden: Siehe Foto

Deshalb die Frage, ob das was taugt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?