warum wird man gemobbt,nur weil man dick ist?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lieber etwas Speck an den Hüften , als Magersucht im Hirn .

Weil viele automatisch denken, dass wenn man dick ist, man viel isst und deswegen so dick ist. Dabei essen einige sogar weniger als 'normale' Portionen, nur setzt deren Körper eher an. Gibt genug dünne die alles essen können, nur nehmen die nicht zu.

Ich kenn das aus eigener Erfahrung....bei mir war das so das die anderen sich einfach besser gefühlt haben wenn sie jemand anderen nieder machen, denn so kommen sie besser aus der menge raus...

Was möchtest Du wissen?