Warum will man nach London ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

welche Ideen hast du denn schon? Wir wollen doch nicht doppeln!

Mal ganz abgesehen davon, dass man in London ja ganz schwindelig vor lauter Sehenswürdigkeiten wird, sprechen folgende Argument für einen Auslands- bzw. London-Aufenhalt:

- Vertiefung der Fremdsprache oder neue Sprachen

- Kennenlernen neuer Kulturen und Lebensweisen

- Auslandserfahrung macht sich gut im Lebenslauf bei späteren Bewerbungen

- Stärkung des Verantwortungsbewusstsein

- Stärkung der Reife

- Stärkung der Selbstständigkeit

- Training der soziale Kompetenzen

- Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit

- Kennenlernen der eigenen Grenzen

- Sammeln neuer Erfahrungen

- Knüpfen neuer Kontakte

AstridDerPu

Aha ! Deshalb nach London und nicht nach Paris !?

(Mögliche Quelle(n) ?!)

pk

1

Es geht nicht darum, warum "man" nach London will, sondern warum Du hin willst.

Warum willst Du denn hin?

Und warum willst Du das nicht in die Bewerbung schreiben?

na ja...

schreibe doch warum DU dahin fahren willst! Interressieren dich Sehenswürdigkeiten oder wie das Leben dort ist? Oder vielleicht die Sprache?

Hätte ich diese Chance gehabt, ich hätte dem Lehrer einen 10 Seiten langen Aufsatz geschrieben warum.

Aber ich habe keine Ahnung warum DU nach London willst.
Denk nach, warum du das willst und dann schreib es auf.

- Sprache verbessern, Englisch im "real life" hören und sprechen

- Kultur kennen lernen

- Museen und sehenswürdigkeiten besuchen

- nächstgelegene englischsprachige land

- ist einfach ne wunderschöne Stadt

Was möchtest Du wissen?