Warum werden in Animes die Augen der Figuren so gross gezeichnet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Den Ursprung der übergroßen Augen vermutet Frederik Schodt in einem während der Öffnung Japans nach Westen um 1900 entstandenen Schönheitsideals, europäisch auszusehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Manga

für sie sind große Augen ein Schönheitsideal.
sie machen sogar OPs, um die Augen zu "öffnen", größer zu machen

Ich glaube das hat auch etwas mit Kindchenschema zu tun. Baby´s und Kleinkinder mit großen Augen sind süß und wecken in einer Frau Beschützerinstinkt.

Bei Anime-Girl das gleiche: Die sind süß und entwickeln sich zum größten Teil bei fast vielen männliche Zuschauer ein Beschützerinstinkt. Mädchen finden sowas hübsch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stilelemente_von_Manga_und_Anime

NORMALE Augen???? Ok...

Sie finden es einfach schön, genau wie jede Kultur Schönheitsideale hat...

Für die Japaner sind "normale" Augen (also europäische) eben große Augen, die sie vermeintlich haben wollen. Wobei sie es in der Kunst übertreiben.

0
@Hatsuto

Ja schon klar, ich fand die Formulierung nur etwas schräg "auch normale Augen" (so wie wir Europäer)  ;)

0

Dir ist klar das Japaner keine Schlitzaugen haben, oder?

Was haben die denn sonst? Normale Augen?

0

Was möchtest Du wissen?