Warum unterschiedliche Polizeiuniformen in D?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Erscheinungsbild, übrigens auch das der Polizeiautos, obliegt den Innenministerien der Bundesländer, nicht der der Bundesregierung.

Wenn Hamburg schwarz möchte, geht das genauso wie wenn NRW die klassischen Farben beibehält.

Sachsen hat braune Uniformen.^^

0

NRW führt die neuen Uniformen ein. Da aber in diesem Jahr Essen und das Ruhrgebiet Kulturhauptstadt sind und viele Touristen aus anderen Ländern dorthin fahren, hat man die Umstellung auf die neuen Uniformen verschoben. Wenn die Touris, die die alten Uniformen kennen, polizeiliche Hilfe brauchen, sollen sie die Polizisten schnell erkennen können.

1

"Die Blauen" wegen der EU-Anpassung. Die Grünen werden noch mit der Zeit ersetzt. Die Bayern sind in der Regel etwas dicker. Die blauen Uniformen, müssen da noch angepasst werden.

Im Moment werden die Uniformen (in der ganzen EU) auf blau umgestellt. Das dauert noch eine Weile, die Hamburger sind da also schon weiter an die in Bayern.

1871 wurde das Deutsche Reich gegründet. Trotzdem ist die Kleinstaaterei noch bnicht abgeschafft. Jeder macht mehr oder weniger, was er will.... Traurig, traurig...

hier in Niedersachsen laufen sie auch noch kunterbunt rum... man kann ja nicht von heut auf morgen jeden Polizisten mehrer Garnituren "neuer" Diensuniformen geben... hier tragen sie mal neu mal alt so wie es wohl gerade gereinigt wird.... wir haben hier nur 2 Dorfscheriffs deswegen kann ich mir das gut merken wann und wie sie welche Unfiormen tragen...

Seid froh, dass ihr überhaupt noch einen "Deputy" habt. Demnächst soll flächenmäßig auf eine einzige Stelle gekürzt werden.

0

Was möchtest Du wissen?