Warum übertreiben so viele Menschen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vielleicht ein weiterer Aspekt: diese Menschen glauben, durch übertriebene Reaktionen mehr oder überhaupt Aufmerksamkeit für sich zu bekommen/überhaupt wahrgenommen zu werden. Das kann teilweise auch an einigen heutigen Erziehungsmechanismen liegen.

Beispiel: Kleine Kinder reagieren oft mit "Aua", wenn sie etwas nicht möchten (Wenn Mama sie z.B. an die Hand nimmt und sie vom Schaufenster eines Spielwaren-Ladens wegführen will). Das tut ihnen im seltensten Fall weh - sie haben nur "gelernt" das sie mit einem "Nein, ich will nicht!" weniger oder gar keinen Erfolg haben, in ihrem Wunsch wahrgenommen zu werden. Bei einem AUA dagegen schrillen jedem immer gleich Alarmglocken in den Ohren. Nur wird die Empfindlichkeit gegenüber dieser "Schmerzäusserung" auch immer schwächer, so das eine Missmutsäusserung auch widerum immer heftiger erfolg, damit sie wahrgenommen wird.

weil menschen wenn sie überrascht sind anders reagieren. man übertreibt wenn man zum bespiel verliebt ist oda man jemanden absolut nicht leiden kann ... man ist auch mit manchen situationen überfordert!

Ich weis nicht ob es "so viele" sind. Vielleicht übertreibst du da ja auch etwas. Und ob diese Menschen immer übertreiben kannst du sicher auch nicht sagen.

Und exakte Definitionen sind meiner Meinung nach bei verschiedenen Dingen nicht möglich, oder zumindest nur schwer festlegbar.

Selbst bei Schmerzen, um dieses Beispiel zu nehmen, ist eine exakt abgestufte Graduierung nicht möglich.

Das beginnt doch schon allein da, wo jemand erklären soll, ob es sich um wehwehchen, Schmerzen, oder starke Schmerzen handelt.

Sehr viele Faktoren spielen dabei eine Rolle.

Objektivität und Subjektivität spielen eine Rolle.

Daher sage ich für mich lediglich das es Menschen gibt die übertreiben. In welchem Maße, das ist dann wieder meine persönliche Einstellung. Ob diese aber den Tatsachen entspricht, ist eine andere Frage.

weißt du? in der welt übertreiben fast alle menschen. entweder weil sie streit suchen oder weil sie aufmerksamkeit wollen.

das ist normal. du hast bestimmt auch schon einmal übertrieben :)

glg Celine

Weil unsere heutige Generation verweichlicht ist. Leichte Kopfschmerzen--> Schmerzmittel

weil manche ein wenig aufmerksamkeit und/oder mitleid brauchen?

und weil es immer mehr schmerzmittel und neue medizinische erkenntnisse gibt. somit werden auch mehr krankheiten festgestellt und jeder hat hier und da dieses und jenes wehwehchen ^-^.

lg! :)

Psychologie, naya vllt ist grade genau deine Psychologie beeinflusst, das du es genau so siehst, und natürlich auch von denen, die die gleiche Perspektive haben, wenn ich bitten darf... ;D

Alles verweichlichte Memmen! Das kommt davon, wenn man Kinder immer in Watte packt...

Hallo stoffelherz,

Meiner Meinung nach ist das einfach Unsicherheit und nicht zu wissen, wie man damit umgehen soll.

Gruß, August

Was möchtest Du wissen?