Warum tragen immer mehr Kinder Kopftuch?

Support

Liebe/r Stanzi1985,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

Ich vermute das liegt daran das deren Eltern aus extrem konservativen muslimischen Gemeinschaften kommen

Diese waren früher nicht in dem Maß in Deutschland.

Bei mir in der Klasse gab es kein einziges türkisches Kind mit Kopftuch-auch nicht unter den 15 16 jährigen

Das ist einfach in einigen Familien so,daran kannst du nichts ändern!Die Mädchen haben ihre Periode und sind damit alt genug für das Kopftuch.

Ist vielleicht gerade schlichtweg eine Modefrage, mehr nicht...Und wie unten schon beantwortet, evtl. einfach nur als Schutz gedacht. Hoffentlich kein Protest!

Warum tragen auch Frauen Kopftücher oder sind ganz vermummt? Der Glaube,ich weiß schon, aber wie lernt Ihr Männer, da Eure Frauen kennen?Ihr seht sie ja nicht,oder übernehmen Euch Entmündigten, immer noch die Eltern die Suche ab? Wie können diese Frauen mit Mode und Frisur konkurrieren? Wie könnt Ihr Euch eine spezielle Haaarfarbe bei der Frau aussuchen,wenn Ihr auf rot oder schwarzes Haar steht? Eine Frau ist doch nicht gleich ein Flittchen, wenn der Rock knielang ist ! Geht Ihr bei der Suche nur auf innerte Werte?

klar, manche eltern arrangieren ehen. die kinder müssen dem aber zustimmt. und da "dates" in dem sinne verboten/ nicht gern gesehen sind, ist es doch gut, wenn die eltern zb wissen, was der sohn an frauen hübsch findet (innerlich wie äußerlich). im normalfall werden fotos gezeigt und die beiden treffen sich auch im beisein der familie. dann können beide entscheiden, ob sie eine ehe eingehen möchten. viele muslime suchen sich heutzutage ihren partner aber selber aus und leider gibt es immer noch fälle, wo sich mann und frau erst nach dem ja-wort sehen. wieso kann man mit mode und frisur nicht konkurrieren?? denkst du die frauen tragen ihre mäntel und kopftücher auch zu hause??? für ausrichtige muslime sind innere werte tatsächlich wichtiger als das aussehen.

0
@Shahbanu

Shahbanu...stimmt... auch in Deutschland war nur knöchellange Bekleidung mal sittlich angbracht...aber in en 60ern und 70ern gab es einschneidende Veränderungen...ausgehend von der Jugend und den Studenten... Schon bei längeren Haaren (was schon für bedeckte Ohren galt) bei Männern ware der Man gleich Grasrauchender Hippie...Frauen trugen Minirock und fanden sich "schocking"...aber die Kehrseite waren eben auch, daß Aids aufkam, die Vergewaltigungen drastisch anstiegen, der Verfall von Sitten stark beschleunigte... Heute kann man nicht mehr fernsehen, ohne daß irgendeine nackte Frau einem Brüste und P..y mit ner Telefonnummer ins Wohnzimmer kippt und "Ruf mich an stöhnt". Aber da redet keiner von Würde der Frau... Im Gegenteil...wenn sich eine Muslima in Frankreich vollverschleiert auf die Straße gehen will, um all dem eine Absage zu erteilen und sich eben vor den Blicken der Männer schützen möchte, weil sie diese als bedrängend oder unschicklich findet, so maf man geteilter Meinung sein weil man selbst anders oder lockerer empfindet, aber diese Frau hat ein Recht so zu empfinden, wie sie es für richtig hält, denn sie will nicht andere verändern und zeigt mit dem Finfer nach außen, sondern verschleiert sich nur selbst als passivste aller Möglichkeiten... Mit welchem Recht reißt Herr Sarkozy einer Frau den Schleier vom Gesicht in der irrigen Meinung, das Schamgehühl von Islamischen Frauen gehöre ihm. Ein Schelm ist der, welcher denkt, Herr Sarkozy hätte seine Ex-Model Frau Carla Bruni nicht nach "inneren Werten" ausgesucht... denn Silikon, um von B-Cup auf D-Cup zu kommen gehört zweifellos auch zu den "inneren Werten"

0

Hahahahaha...Mode...Frisur...in Äußerlichkeiten konurrieren... Genau das ist es, was man nicht braucht und daher findet sich, was zusammen gehört...

0

Ich empfinde es als Vergewaltigung eines MÄDCHENS, ob man es nun zur sexistischen DARSTELLUNG DES KÖRPERS DURCH Minirock mit High-Heels verführt, ODER WEIL MAN ES ZUR SEXISTISCHEN VORFÜHRUNG DES KÖRPERS DURCH KOPFTUCH ODER VERSCHLEIERUNG VERFÜHRT, Kultur oder Religion ist doch nur ein Alibi für diese Art der Mißhandlung der Seele.

Was möchtest Du wissen?