Warum soll man bei Gewitter die Fenster schließen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil Gewitter häufig von starken Sturmböen oder im Extremfall sogar Orkanböen begleitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit es nicht reinregnet.

Meistens kommt ein Gewitter mit Regen oder starken Böen.  Bei offenen Fenster können Böen durchs Haus ziehen und Türen zuklatschen, Fenster zuschlagen, Sachen runterfallen.

Ja und halt der Regen. Wenn die Seitenwände am Fenster nass werden kann sich dort Schimmel im Putz bilden.

Ich persönlich habe mein Fenster bei Gewitter aber immer auf Kipp. Ich mag die frische Gewitterluft.  Man muss halt darauf achten keinen starken Durchzug zu haben.

Gruß

Hans

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sagt das ich hab mein Fenster weit auf Frische Luft tut Gut laß es auf oder Angekippt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll? Keine Ahnung. Man kann das Fenster auch weit aufreißen und das Gewitter genießen. Könnte nur sein, daß es naß wird im Zimmer, weil Schlagregen oder Hagel reinkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Oberlicht kannst du ruhig angekippt lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit es nicht reinregnet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen dem Regen offensichtlich.

Ob es reinblitzen kann ist mir nicht bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektrische Geräte können Blitze anziehen. Saß letztens beim Friseur, draussen war ein Gewitter und bei einer Oma neben an, die das Fenster offen hatte, ist der Blitz in die Wohnung geflogen. Habe ich alles gesehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?