warum sind küken gelb und später braun oder weiß?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Farbe der Küken ist unterschiedlich, es sind nicht alle Küken gelb, siehe Bild. Die Vorfahren unserer Haushühner stammen ursprünglich aus dem indischen Dschungel (Waldboden), deswegen die dunkle Farbe. Erst als man auch weiße Hühner gezüchtet hatte, gab es auch gelbe Küken. Ist also eine Folge der Domestikation.

Das selbe sieht man auch schön bei Enten: Hausentenküken sind meistens gelb, Wildentenküken Tarnfarben.

Vorwerkküken und Küken v. Bergischen Krähern - (Farbe, Huhn, Küken)

Ich habe selber Hühner und kann sagen: Nur die Zuchtküken sind gelb. Warum, kann ich dir nicht sagen, aber wir hatten nie gelbe, nur schwarze, braune und ganz selten weiße Küken.Im Internet habe ich die Vermutung gefunden, das liege am Melanin, was gut möglich ist. Dazu sagen sie aber noch aus, dass die Kükenfarbe verebbar ist, was ich jedoch stark bezweifle weil die Hühner die wir aus der Zucht geholt haben ebenfalls nur "farbige" Küken bekommen haben. Ich wage sogar zu behaupten, dass es am Futter der Elterntiere liegt, die dann das Eidotter mit den jeweiligen Stoffen anhäufen - bei schwarzen mehr, bei weißen eben weniger. Hier die Website: http://www.academicworld.net/artikel-allgemein/article/warum-sind-huehnerkueken-ausgerechnet-gelb/

Genaus weiß ich das auch nicht, aber das hatte sicher evolutionäre Gründe. Ich weiß nicht, wo 'Ur-Hühner' gelebt haben, aber vielleicht hatte das umliegende Gebiet ja eine ähnliche Farbe wie die Küken, sodass sie nicht gefressen wurden. Weiße Hühner sind sicher eine spätere Züchtung. Und ein braunes Huhn kann sich gut im Unterholz verstecken^^

DH!!, genau so ist es. Hühner stammen aus dem Dschungel, und haben deshalb braune Küken gehabt. Weiße Hühner und gelbe Küken gab es erst durch den Menschen.

0
                  vielleicht weil im dotter von dem sich die küken ernähren gelbe farbpigmente sind

Hühner sind eigentlich Wüstentiere. Das gelbe Gefieder lässt die Küken in den Dünen verschwinden.