Warum sind alle Frauen nur noch so drauf?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich bin keine Frau, aber eine Backpfeife oder so könnte ich auf jeden Fall nachvollziehen, wenn jemand einer Frau ungefragt an den Po fässt. Völlig egal, ob sie etwas Figurbetontes anhat, womit du das Anfassen ja in einem Kommentar bereits verteidigst.

In die Eier treten geht dann ein wenig zu weit finde ich und es ist natürlich Pech, dass sie dich getreten hat, obwohl du es nicht warst.

Da wäre dann natürlich eine Entschuldigung fällig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
11.10.2016, 14:57

Eine Backpfeife hinterlässt aber keinen Eindruck. Nur durch sowas wie einen Tritt werden solchen Männern ihre Grenzen aufgezeigt.

4

Die Geschichte klingt irgendwie unwarscheinlich, und die Frage ist recht pauschal formuliert. Ansonsten finde ich die Reaktion des Mädchens in deiner Geschichte in Ordnung. Vielleicht etwas überreagiert, aber Ok. Einmal reicht aber auch, Sie wollte wohl sicher gehn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximiliannnn
11.10.2016, 14:44

Warum unwahrscheinlich?! Und eh klar das alle Frauen wieder sie verteidigen ? Hallo selbst wenn ich es gewesen wäre sie kann mir doch nicht wegen einem Po griff in die Eier treten? Ohrfeige von mir aus aber in die Eier ?? Hättest du denn auch so regiert ??

0
Kommentar von Maximiliannnn
11.10.2016, 14:54

Hallo?? Haha ich hab sie nicht mal angegriffen schon vergessen?

0

1. Das einzige was ich mit den meisten Frauen gemeinsam habe ist mein Geschlecht. Mehr nicht.
2. Verallgemeinerung macht überhaupt gar keinen Sinn (erstrecht nicht im heutigen Zeitalter)
3. Du kannst nicht von den Antworten auf dieser Plattform auf alle Frauen schließen, da du zum einen nicht weißt, wer hier wer ist und zum anderen zufällig (falls Zufälle überhaupt existieren) alle Antworten von Frauen sein, die -warum auch immer- eine unterbewusste Abwehrhaltung gegen Männer haben (Die Verallgemeinerung geht nicht von mir aus, sondern ist bezogen auf die entsprechenden Personen, die in meinem Beispiel so denken) und dir deswegen antworten, sie hätte ruhig noch fester zutreten können.
So viel dazu.
Naja...
Sie hat anscheinend nicht gewusst, dass du unschuldig bist, weswegen der Angriff ja an jemand anderes gerichtet war. Ich nehme an, dass ihr das wenig später auch ziemlich unangenehm war.
Das was der Junge gemacht hat ist sexuelle Belästigung (und schon eine höhere Form, weil Körperkontakt im Spiel war) und ich denke die Reaktion des Mädchens/Frau war natürlich und eventuell auch ein wenig angemessen. Besser man verteidigt sich und vermeidet weitere Opfer, als das man keinen Piep sagt und der Junge nie versteht, dass man sowas nicht macht und, dass sich Frauen nicht alles gefallen lassen. Klar wäre es besser gewesen ihn zur Rede zur stellen - was aber in der Situation ja nicht möglich war.

Ich hoffe mal sie hat sich danach bei dir entschuldigt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximiliannnn
11.10.2016, 15:25

Ja hast schon recht !!
Aber wie hättest denn du reagiert ? Ich finde es eine Frechheit denn egal jetzt mal ob ich's s war oder nicht man kann nicht einfach einem Mann in die Eier treten!! Und wenn sie ihren arsch so rausstreckt muss sie sich nicht wundern..

Und ja schon klar das manche sagen sie hätte ruhig fester treten können aber glaube ich kaum weil sonst wär ich kastriert gewesen!
Und nein hat sie nicht sie ist wütend weg gegangen

0
Kommentar von PadiPadi
11.10.2016, 15:39

Ja, aber man kann einer Frau auch nicht einfach auf den Arsch hauen.
Wenn demnächst ein Typ nen Steifen bekomme während ich an ihm vorbei laufe, darf ich ihm dann auch einfach die Hose runter ziehen und ihm da hin grapschen um mich dann danach damit zu verteidigen, dass er das mit einer Hose in der Mann seinen Steifen sehen kann herausgezögert hat und selbst daran Schuld ist? Ich denke nicht. Frauen (jeder) kann rumlaufen wie er möchte - solange man damit niemanden belästigt (in dem Fall kann man Anzeige erstatten) - und der Kleidungsstil gibt niemandem das Recht, Grenzen zu überschreiten.
Ich hätte mir wahrscheinlich erst mal einen Überblick über die Situation verschafft und den dann angeschrien.
Du musst dich aber auch mal in die Situation des Mädchens hinein versetzen. Es war ihr unangenehm, sie hat sich erschrocken, und sie hatte vielleicht auch Angst, dass etwas schlimmeres passiert. (Sie wusste ja nich, dass das en 13jähriger war) Und wollte sich so verteidigen. Eine natürliche Reaktion des Menschen.
Gut - sie hätte sich bei dir entschuldigen können, aber nach dem ich aus Versehen einem wildfremden Mann in die Eier getreten hätte, würde ich wahrscheinlich auch beschämt wegrennen.
Nimms ihr nich so übel:)

0
Kommentar von PadiPadi
13.10.2016, 17:13

Die Story ist generell etwas merkwürdig. Und wenn man sich seine vorherigen Fragen mal durchliest dann erstrecht. Naja egal... Falls so gewesen sein sollte, wird das der Grund sein und ich denke da reagiert auch jeder anders. Vor einem Jahr hätte ich wahrscheinlich gar nicht reagiert, mittlerweile würde ich denjenigen dann zu Rede stellen (wenn er 13 wäre)

0

Junge du stellst hier am laufenden Band Fragen, bei denen es um "in die Eier treten" geht. Läuft mit dir irgendwas schief?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst bei SweetRevenge94 "Und ich mein sie hat es auch leicht selbst provoziert mit ihrem Po.."

Was soll das heißen "Sie hat es provoziert"? Und wenn sie nackt gewesen wäre, darfst du sie nicht anfassen. Ihr Männer gebt immer den Opfern die Schuld!!!

Viele Männer (und Frauen) sagen bei einer Vergewaltigung, das Opfer hätte es "provoziert", durch Kleidung oder was auch immer. 

Ich finde es ist ein Unding von dir, zu sagen, die Frau hätte die sexuelle Belästigung selbst provoziert. Nach der Meinung: "selbst schuld". Sie hat keine Mitschuld! Egal was sie trägt oder macht.

Zitat von dir: "(...) wenn sie so einen tollen Po hat.(warum ich auch so knapp an ihr war) (...)"

Das zeigt schon, dass du widerlich und aufdringlich bist. Wenn du jemandem heimlich und von hinten auf die Pelle rückst, hast du den Tritt in die Eier verdient! Die Dame wollte sich nur schützen. DU bist selber schuld, dass deine Eier schmerzen.

Das hast du verdient.

Aber das ist nicht so wichtig, denn deine Geschichte ist erfunden. 

Du hast die gleiche Frage unter einem anderen Nick B1tteAntworten schon mal gestellt: "Wieso tritt mich die Frau ohne Grund?"

https://www.gutefrage.net/frage/frau-tritt-mich-ohne-grund

Und in all deinen Fragen. geht es immer nur um Eiertritte, die dich anturnen oder sonstige Schweinereien. Das ist ein perverser Fetisch von dir. Bitte lies irgendwelche Sex-Romane und hol dir dabei einen runter aber lass uns hier in Ruhe, denn du bist ein

                                            T R O L L

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne dich jetzt vor deine Vorlieben ins schlechte Licht zu stellen, aber du bist der, der drauf steht wenn Frauen "grob" zu deinen Eiern sind, oder nicht? Hör doch bitte auf jeden Tag hier deine erfundenen Geschichten zu verbreiten und leb das in deinem Schlafzimmer aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles klar. Mit 13.... die Jugend von heute wird doch immer verrückter... also sie hat meiner Meinung nach ein bisschen überreagiert. Wenn es ein Tritt gewesen wäre und du es gewesen wärst dann könnte ich es nachvollziehen, denn kein Mensch hat das recht irgend jemandem an den Po zu fassen, etc. Allerdings wäre das glaube ich Gesetzlich nicht in Ordnung. Tut mir auf jeden Fall leid, dass man dir so etwas angetan hat🙄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
11.10.2016, 14:56

Jemanden an den Po zu fassen ist gesetzlich auch nicht erlaubt

1
Kommentar von xsmwdlx
11.10.2016, 15:07

Gut zu wissen... wieder was dazugelernt

0
Kommentar von Russpelzx3
11.10.2016, 17:47

Sowas ist sexuelle Belästigung. Und sie kann ihren Tritt auch mit Notwehr begründen.

1

Ich denke, du stehst drauf, wenn du in die Eier getreten wirst?

Also ich muss ehrlich sagen das ich seit Jahren den Gedanken unglaublich
anregend finde mir von einem Mädchen/Frau in den Schritt treten zu
lassen

Also ich muss ehrlich sagen das ich seit Jahren den Gedanken unglaublich
anregend finde mir von einem Mädchen/Frau in den Schritt treten zu
lassen 

Quelle: https://www.gutefrage.net/frage/soll-ich-es-meiner-freundin-erzaehlen-oder-nicht?foundIn=user-profile-question-listing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, würde ich auch machen. Ein geiler Arsch ist keine Einladung. Es ist ihr Körper, da hat sie niemand anzufassen. Und wenn doch, muss man die Konsequenzen daraus akzeptieren. Sowas ist sexuelle Belästigung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximiliannnn
11.10.2016, 14:57

Naja es war bei ihr denke ich mir eine Frage der Zeit bis mal wer drauf greift !

Und ja aber nicht so übertrieben mit einem Tritt in die Eier ??
Hättest du auch so reagiert ??

0
Kommentar von Russpelzx3
11.10.2016, 15:01

Nochmal, ein geiler Arsch, eine kurze Hose, ein weiter Ausschnitt etc sind KEINE EINLADUNG! NIEMAND hat das Recht jemanden ungefragt einfach so zu berühren. Das ist eine Straftat und absolut erniedrigt. Und auch nochmal: Ja, würde ich. Sonst kapieren solche widerlichen Leute es ja nicht! Irgendwo ist einfach eine Grenze erreicht. Menschen wie du widern mich echt an!

4
Kommentar von Maximiliannnn
11.10.2016, 15:08

Ja aber sie könnte ihm auch ins Gesicht hauen und nicht dem nächst besten halb kastrieren !
Aha du würdest es also auch tun? Euch ist auch egal das Mann dort extrem empfindlich ist oder ?

Und warum wieder ich dich an ?ich hab sie nicht angegriffen

0
Kommentar von Russpelzx3
11.10.2016, 17:42

Ein Schlag ins Gesicht hinterlässt doch keinen Eindruck. Sowas soll diesen Mistkerlen ja auch eine Lehre sein. Und wenn man einer Frau an so eine Stelle fässt, darf man sich nicht beschweren, wenn man einen Tritt in die gleiche Zone bekommt. Und du widerst mich an, weil du es scheinbar Okay findest.

2

Ich als Frau finde, dass sie überreagiert hat. Angebrachter wäre es gewesen die Sache mit einem Gesprärch zu klären. Allerdings ist es auch daneben von dem Jungen, einfach aud der Strasse einer Frau an den Po zu fassen, an einer Party, oder In der Disko beim Tanzen es ok, aber nicht einfach so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
11.10.2016, 20:54

Sowas ist GAR NICHT Okay, in keine Situation, wenn er nicht ihr Einverständnis hat. Mein Gott, wie respektlos kann man bitte sein??

5
Kommentar von MissNatural
11.10.2016, 21:17

Wieso bitte soll es auf einer Party ok sein? Tickst du noch richtig?? 

Partys und Diskos sind keine rechtsfreien Zonen, wo Frauen am Eingang ihre Persönlichkeitsrechte abgeben und freiwillig zum Freiwild werden!

Wenns nach dir geht, sind in der Disko also nur Kerle oder was?

Du kommst wohl aus einer bildungsschwachen Familie.

6

Hi Maximilian,

um ehrlich zu sein, klingt Deine Geschichte/ Frage für mich eher unglaubwürdig.

Es sei denn, Du bist sehr dicht an der entsprechenden Person gewesen.

Hat sie überreagiert? - Ja hat sie

Zusätzlich hat sie eine Körperverletzung begangen und so wie ich das beurteile eine schwere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
11.10.2016, 14:54

Die Geschichte ist unglaubwürdig.

4
Kommentar von Alex9Q1
11.10.2016, 15:06

Die Geschichte ist erfunden, guck dir seine anderen Fragen an. Es geht hier ganz simple um einen Fetisch von ihm

5

Da bist du aber sehr nah hinter der Dame gelaufen.....und das du weiter unten in den Kommentaren schreibst, das sie es leicht selbst mit ihrem Po provuziert hätte, macht deine Schilderung recht unglaubhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximiliannnn
11.10.2016, 14:41

Aha und warum bitte ? Und ja ich war knapp hinter ihr schräg versetzt

0
Kommentar von Alex9Q1
11.10.2016, 15:05

Der schreibt hier tausend erfundene Gesichten weil es ihn laut seinen anderen Fragen sexuell erregt. Gar nicht mit auseinander setzen, kaufi. MfG

6

warum sollte man sich von jemanden Betatschen lassen. würde ich überall genau so tun.

ich lass mich doch nicht von einem fremden typen anfassen. ja geht's noch. wenn sie das gemacht hat dann musst du echt 20 cm hinter ihr gelaufen sein.  weil jemand der 2 meter hinter mir läuft könnte das ja garnicht gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximiliannnn
11.10.2016, 14:40

Ja ich war wirklich knapp hinter ihr also so schräg hinter ihr.. Ihr Po war eben toll zu betrachten da ist ja nichts verwerfliches dran..

Ja ich finde das stimmt einfach nicht ! Ich kann doch nicht egal ob ich es nun war oder nicht einfach einem Typ in die Eier treten weil er kurz meinen Po klatscht ?!

Zum Glück hat es wer gesehen was weis ich was die sonst mit mir angestellt hätte

0
Kommentar von Maximiliannnn
11.10.2016, 14:52

Wtf? Du kannst doch mir nicht nur weil ich nahe hinter dir gehe weil dein Po gut aussieht mir volle Kanne in die Eier treten obwohl deinen a*sch wer andere begrapscht hat!!

Da kastrierst du mehr Männer als sonst wer !! Frechheit

0
Kommentar von Maximiliannnn
11.10.2016, 15:00

Toll also willst du damit sagen du hättest mir auch in die Eier getreten?

Ganz ehrlich wahrscheinlich würde es bei deinem tritt nicht mal weh tun ! Wie ich dich einschätze bist du irgendein junges Mädchen und hättest nicht mal die Kraft mich mit einem Tritt in die Region Um zu hauen !

0
Kommentar von Maximiliannnn
11.10.2016, 15:30

Haha komm verarsxh doch wen anderen! Nur weil du einen Männer Hass hast musst du nicht jedem der dir mal kurz an den Po fasst in seine empfindlichste stelle treten! Weist du eigentlich wie sehr das weh tut ?

0

Wieso habe ich nur das Gefühl, daß Du ein Troll bist????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirndlschneider
12.10.2016, 22:09

Du musst dir die Situation nur bildlich vorstellen .......das ist ganz , ganz schlechtes Kino......siehe mein Kommentar weiter oben .

2

Lieber Maximilian,
bitte schlage Frauen nicht einfach so auf den Po, das gehört sich nicht.
und falls du wirklich die pure wahrheit erzählt hast, bitte lasse doch wenigstens einige meter abstand, es gehört sich nicht so dicht hinter jemandem zu laufen, das is ja ech komisch dudee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirndlschneider
12.10.2016, 22:08

Vor allem frage ich mich , welche Treffsicherheit dieser 13jährige ( ? woher weiß er das so genau ? ) aufbietet , dass er genau zwischen 2 Personen , die dicht hintereinandergehen , von hinten einen Po trifft und das vom fahrenden Fahrrad aus ! Das ist zirkusreif !!!!!

2

Was möchtest Du wissen?