Warum schreibt man das k bei km klein?

7 Antworten

Nach Regel werden alle Vorsätze zu Einheiten die ein Mehrfaches bedeuten groß geschrieben.

Ausnahmen sind: k (Kilo) - h (Hekto) - da (Deka). Aus historischen Gründen - wie man sagt - ich vermute da stecken die Lateiner dahinter.

Auch ist das große K in der Physik schon vom Kelvin besetzt. Und der Kelvin geht da nicht von ab.

Bleibt also erstmal dabei.

Doch die Griechen. Skandal.

0

Weil es einen Masseinheit ist(mit scharfen s geschrieben , ist nur keins auf der Tastatur)

Das ist einfach Konvention. Für Standard-SI-Einheiten (Länge, Zeit, Geschwindigkeit) werden meist kleine Buchstaben verwendet.

Was möchtest Du wissen?