Warum schliessen Katzen ihre Augen wenn sie sich putzen?

9 Antworten

Damit sie das Putzen voll und ganz genießen kann,beim Küssen macht man die Augen doch auch zu !

Augen schließen....beim Küssen......da fällt mir sofort der Song: "Weil ich ein Mädchen bin".....ein lach

Herrlich......nein, ich mache mich nicht auf deine Kosten lustig....

2

Katzen schließen die Augen, wenn sie entspannen. Ich bin zwar eher ein Freund von Hunden, meine Kinder und meine Frau haben mich aber überstimmt, so haben wir also zwei kleine Katzen.

Ich habe mich da etwas belesen und bei funktioniert folgendes:

  • Kommunikation über die Blicke. Zwinkere deine Katze mal entspannt an, schließe die Augen ein paar Sekunden und drehe deinen Kopf dann weg. Eure Katze wird das vermutlich als entspannendes Siganl deuten und sich ebenfalls völlig entspannt verhalten.

Für katzen ist das waschen ein entspannendes ritual und diese entspannung verstärken sie durch ihre geschlossenen augen.

Weil die Haare dabei so kitzeln in den Augen....!? Oder träumen sie dabei von einem zarten Mäusespeck?

Sie ist dann sehr entspannt. Deshalb macht sie die Augen zu.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?