muss ich meiner katze die zähne putzen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Neiiiiin! Das ist doch genau so ein Blödsinn wie das Baden von Katzen. In jedem Katzenbuch steht was anderes, ich bin selbst Katzenhalterin und kenne unzählige Katzen, aber keine von denen hat "schwerwiegende" zahnprobleme.

Sollte mal irgendwann warum auch immer Mietze Zahnweh haben, wird dieser Zahn für gewöhnlich entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NelsonMandela
02.10.2011, 22:02

Ja das stimmt schon man muss nur aufpassen das sie auch jedes halbe jahr zur kontrolle geht wegen dem Bonusheft ;)

0

Du kannst im Fachhandel oder im Supermarkt (da ist es billiger) von den verschiedenen Futteranbietern spezielle Katzen-Nahrung kaufen, das die Zähne reinigt. Gibt es in Tüten oder kleinen Dosen von z.B. Whiskas. Meine Miez ist 16 Jahre alt und hat noch alle ihre Beißerchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urlifri
02.10.2011, 22:50

Klar Whiskas, bestes Abfallkatzenfutter.

0

Nein habe meiner Katze auch noch keine Zähne geputzt.Ist schon 12 Jahre alt,hatte noch nie Probleme mit den Zähnen.Mein Tierarzt hat auch gesagt,dass Trockenfutter die Zähne reinigt.Bekommt auch zwischendurch welches.Bekommt aber auch regelmäßig ein Stück rohes Rindfleisch,aber in ihrem Alter muss sie schon mit einem Rindfleischstück für Gulasch kämpfen.Auch rohe Leber in Stücke geschnitten bekommt sie einmal pro Woche wenn ich beim Metzger bin.Gib ihr ruhig mal so etwas.Deine junge Katze darf normal noch keine Zahnprobleme haben.L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilysmile
02.10.2011, 22:54

danke für die ernährungstipps! :)

0

Kannst es ja mal versuchen, ich glaube nicht das sich das die Katze gefallen lässt! Meine Tiere bekommen ab und zu einen Knochen zum ab-und zernagen und das tut den Zähnen total gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, putz' ihr nur fleißig die Zähne. Und halte Desinfektionsmittel bereit. Nicht für den Katz, aber für deine Pfoten nachher !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha, bei Hunden mag das gehen, aber wie sollte man Katzen die Zaehne putzen?? Ich hatte mehrere Katzen, und ab und zu , als sie aelter (ueber 10) waren, mussten sie auch zum TA wegen der Zaehne, aber doch nicht mit 2-3....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt vatsächlich Katzenratgeber, die es empfehlen. Ich habe es bei meinem achtjährigen Kater noch nie gemacht und er hat keine Probleme. Er frisst aber auch manchmal Trockenfutter, was zahnreinigend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MsSasha
02.10.2011, 21:59

Trockenfutter ist keines falls zahnreinigend !!! Ein Stück rohes Putenfleisch schon eher..

0
Kommentar von Wasabicliochips
02.10.2011, 22:05

Trockenfutter ist für Katzen in etwa so Zahnreinigend wie für dich Zuckerwürfel.

0

Gib deiner Katze regelmässig ein Stück rohes Rindfleisch, auf dem sie ordentlich herumkauen muss. Das ist die beste "Zahnbürste" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich putze meiner Katze die Zähne nicht. Das macht sie selber. Genau so wie kämmen und nägel schneiden. Mich nervt es nur manchmal morgens wenn ich spät dran bin und sie so lange das Bad besetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasabicliochips
02.10.2011, 22:02

Kenn ich, das kann nerven. Meine rasiert sich sogar täglich. Das kann dauern.....

0

Kuchen verursacht Karies...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?