Warum nennt man eigentlich die knöpfbaren Windelhosen aus PVC im Volksmund auch oft " SCHWEDENHÖSCHEN". Woher stammt dieser Begriff?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es hat mit der Herkunft dieser speziellen Gummihöschen zu tun. Die ersten Knöpfbarren und zum Patent angemeldet in Gummihöschen  dieser Art, wurden von der schwedischen Firma Mölyncke  hergestellt. Diese Mölny Höschen kamen also aus Schweden, weshalb Ihnen vermutlich in Deutschland später der Name Schwedenhöschen  zukam.  Heute gibt es die Firma Mölyncke leider nicht mehr. Die spezielle  und äußerst praktische Form dieser Gummihöschen ist uns aber zum Glück erhalten geblieben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von petervonhallau
28.06.2016, 23:45

Danke für die ausführliche Erklärung über die " SCHWEDENHÖSCHEN " . Da ich diese schon von klein her Tag und Nacht anhabe, wollte ich nun endlich mal wissen, woher die eigentlich ursprünglich stammen !! Nun weis ich es, und vor allem, WAS ich da anhabe !! Ich bin wirklich froh, das diese erfunden wurden und mit mir wahrscheinlich Millionen andere Inkontinenz betroffene Menschen auch !

0

gute dinge wurden in schweden erfunden ,

besser als baumwollwindeln pur . obwohl unsre großeltern damit auch groß geworden sind .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von petervonhallau
01.06.2016, 11:37

Danke für Deine Erklärung zum Begriff  " Schwedenhöschen " . Früher kannte man ja noch nichts anderes. Bin auch mit diesen aufgewachsen und gross geworden!

0

Was möchtest Du wissen?