Warum muss man als Frau nicht wirklich was tun, wenn man einen Freund haben will?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh das ist eine sehr einfache Frage.

Männer sind simple. Die meisten Männer wollen was gut aussehendes fürs Bett, dadurch sind es Primär nur 2 Punkte nach der ein Mann ausschau hält. Wenn etwas passendes gefunden ist wird hinzugefügt. Soll bedeuten wenn das oberflächliche passt dann schaut Mann nach ob Sie zb vom Humor her passt, die interessen kompatible sind und vor allem ob Sie Ihm seinen freiraum lässt.

Frauen hingegen machen das bereits von anfang an. Sie gehen zwar auch mit nach dem aussehen, sonnst gäbe es nicht die frage danach "Was ist dein Typ?".

Aber Frauen sind da wohl Zielorientierter. Vor allem mit Steigendem IQ haben sie zunehmend weniger Bock auf irgendwelche idioten die ihnen zum tausendsten mal nen abgekupferten anmachspruch bringen, ihnen das blaue vom himmel runter lügen um zum schuß zu kommen oder sie dermaßen plump angraben das es eigentlich schon als beleidigung und seelische grausamkeit strafbar sein sollte.

Für Männer gibts den Spruch: Doof bumst gut.

Was wohl ziemlich gut zeigt wie niedrig die messlatte liegen kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja gut die Frau muss halt entsprechend goil aussehen und sollte keinen an der Waffel haben.

Es gibt auch Frauen, die Probleme haben, einen Partner zu finden. Gerade die ganzen Studentenmiezen und so haben es nicht so einfach.

Warum haben es Studentinnen nicht so einfach?

0
@Fggtjegvtvrehbr

Ja laut Studien singt die Chance auf eine glückliche Beziehung, je gebildeter die Frau ist. Wahrscheinlich weil die halt auch älter und unattraktiver werden. Wir Männer haben halt den Vorteil, dass wir im Alter noch immer gut aussehen und auch junge Frauen abbekommen. Aber alte Frauen? Das ist schon ein sehr sonderbarer Fetisch und bei denen läuft die biologische Uhr eben schneller ab. Die haben es eben nicht so einfach, wie du denkst.

Mit Anfang 20 geht das ja noch. Mit Anfang 30 fallen viele Frauen schon aus dem "Beuteschema" und sehen einfach nicht mehr so gut aus.

1

Wir müssen sexy sein ohne auszusehen wie eine schlampen, wir müssen offen sein aber nicht zu extrovertiert, wir sollen gut im Bett sein aber am besten noch Jungfrau, der perfekte Familien Mensch aber bloß nicht zu früh Kinder wollen, immer da sein wenn er Zeit und Lust hat aber bloß nicht anhänglich sein, die perfekte Hausfrau aber bloß nicht spießig... Usw nur weil die Männer erst Mal auf die Optik anspringen heißt das nicht, dass Frauen es in punkto Beziehung einfach haben. Im Gegenteil wir müssen auch noch Filter wer es ernst meint und wer nur sex will

als Frau muss man zumindest gut kommunizieren können. Viele erscheinen schon bei der ersten Kontaktaufnahme unfähig!

Weil es statistisch belegt ist,dass Frauen sich Männer aussuchen können.

Frauen heutzutage sind selbstständig,selbstbewusst und sind in der Lage alleine leben zu können. Sie sind net mehr so richtig angewiesen auf Männer. Sie können sich die besten Männer aussuchen. Bei Männern sieht es ganz anders aus.