Das was du beschreibst ist einfach die Pupertät... Nur weil jetzt 6 Monate die Periode regelmäßig war heißt, das nicht dass sich das in der Pubertät nicht ändern kann...

...zur Antwort

Total verliebt in hässlichen Mann?

Guten Abend

Ich habe mich schockverliebt in einen Mann und kann an nichts und niemand anderes mehr denken, es war Liebe auf den allerersten Blick. Allerdings kann ich absolut nicht verstehen, wie das passieren konnte; der Mann ist rein objektiv gesehen optisch nämlich unattraktiv und niemand interessiert sich auch nur im Entferntesten für ihn. Wenn ich erwähne, dass ich ihn mag, reichen die Reaktionen von ungläubig bis zu angeekelt, aber niemand kann es auch nur im Geringsten verstehen, zumal er auch deutlich älter ist als ich und man ihm das Alter auch ansieht. Ich verstehe es ja selber nicht!!

Auch ich sehe objektiv, dass er absolut kein bisschen aussieht, wie Crushes von 20-jährigen, jungen hübschen Frauen normalerweise aussehen. Aber etwas an ihm fasziniert mich trotzdem ungemein und auf mich wirkt er extrem attraktiv, so wie noch niemals irgendjemand zuvor; er hat blitzgescheite Augen, aber so richtig richtig intelligent als sehe er die Welt auf eine andere Art und Weise (was er wohl auch tut). Ausserdem sieht er immerzu leicht amüsiert aus, nur ein Hauch, auch wenn es keinerlei Anlass dazu gibt, als wäre da etwas, das nur er versteht und das ihn vergnügt. Im Übrigen ist er unglaublich klug, er ist ein weltberühmter Wissenschaftler und ich durfte ihn kennenlernen und sehe ihn jeden Tag. Es ist aber kein bisschen sein Ruhm oder sein Geld das mich anzieht, im Übrigen habe ich das ohnehin erst später herausgefunden, als ich schon längst in ihn verliebt war.

Wie kann so etwas sein?? Gibt es da irgendeine Erklärung dafür? Wieso verliebt man sich in jemanden, der nicht schön ist und den man, bevor man ihn kennengelernt hat, nicht einmal angeschaut hätte? Den niemand ansieht? Meine Verliebtheit ist komplett unsinnig, aber so schwer hat es mich noch nie zuvor getroffen. Bisher war ich immer in sehr hübsche Männer verliebt und all meine Freunde waren ebenfalls äusserst attraktiv. Wie kommt das? Und was soll ich tun? Ich bin ein bisschen überfordert mit meinen Gefühlen :).

...zur Frage

Der Mann scheint eine Wahnsinns Ausstrahlung zu haben. Ausstrahlung ist in meinen Augen sehr viel wichtiger als einem Schönheitsideal zu entsprechen.

...zur Antwort

Sich gar nicht für private Sachen interessieren ist halt desinteressiert, das muss man nach einer Zeit abstellen, sonst beendet man das...

...zur Antwort
Abschied ❤️‍🩹

Sie wollte vermutlich einfach nicht dass man mit Frust und Zorn auseinander geht aber meiner Ansicht nach war das für sie einfach noch mal um abzuschließen.

...zur Antwort

Wenn du es ihr nicht sagst wird das ein mega Drama wenn es rauskommt und das wird es.

Ich an deiner Stelle würde mir überlegen ob du dir so eine eifersüchtige Freundin noch lange antun willst. Wie soll das später im job werden? Es ist sehr unwahrscheinlich, dass du einen Arbeitsplatz findest an dem es keine Frauen gibt, dann hast du jedes Mal Drama wenn du 5 Minuten zu spät heim kommst...

...zur Antwort

Cranberry ist gar nicht gut, zu bitter wenn dann Ananassaft. Wichtiger ist aber Milchprodukte weg zu lassen oder zu minimieren, die machen es angeblich bitter und keine Speisen die stark gewürzt sind ( griechisch oder döner ist gar nicht gut 🙈 ) kann allerdings in erster Linie beurteilen wie sich das bei Männern auswirkt...

...zur Antwort
10

Ich bin 32 und hatte weit mehr als 10 männer, da waren sehr große dabei und eher kleine. Sehr groß ( +19cm) ist nix und klein ist auch nix. Genauso wie sehr breit und sehr dünn nichts ist. Es muss halt passen, da ist aber nicht nur die Größe entscheidend sondern dass man, was Sex angeht auf einer Wellenlänge ist und Kommunikation. Ich bin auch der Meinung, dass man richtig guten Sex erst mit über 25 hat, davor weiß man nicht so genau was man anfangen muss, man macht halt einfach irgendwas🙈

...zur Antwort

Hab ich noch nie gehört. Ich glaube, das ist komplett unabhängig von der Sexualität

...zur Antwort

Nein es gibt auf Partys nicht nur solche Frauen und wenn du mich fragst ist, das mit der Jugend nur ein vorgeschobener Grund; sie will ihre Jugend nicht mit ihm verbringen. Also kurz um sie will ihn nicht. Entweder sein Charakter passt ihr nicht oder er ist schlecht im Bett oder sie hat einfach kein Bock auf seine Probleme 🤷

...zur Antwort

Es sind Gewürze normalerweise auch im sugo, dass ist auch alles andere als gut. Die Katze im Auge behalten, wenn sie erbricht oder ihre normalen Mahlzeiten morgen nicht frisst auf jeden fall zum Tierarzt

...zur Antwort
Nach 3-5 Jahren

Ungefähr nach drei Jahren, hab ich gemerkt, dass es so nicht weitergehen kann hab aber noch über zwei Jahre gekämpft und meinem Freund auch gesagt, dass ich überlege Schluss zu machen, wenn sich nichts ändert. Hat alles nichts gebracht, weil ich die einzige war die an sich und der Beziehung gearbeitet hat, ich weiß bis heute nicht ob erst nicht kapiert hat oder ob er mich nicht ernst genommen hat... Nach fast 6 Jahren hab ich's dann beendet, weil einfach keine Hoffnung und keine Gefühle mehr da waren.

...zur Antwort

Ex Freund will Freundschaft Plus eine Woche nach Trennung?

Hey Leute,

Ich (20) habe vor einem Jahr jemanden (26) kennengelernt, mit dem ich auf anhieb auf einer Wellenlänge war und körperliche Anziehung. Wir haben uns einmal die Woche getroffen, und hatten eine Art F+.

Und dann hat er mir immer mehr seine Gefühle gestanden und ich habe auch gemerkt, dass sich was bei mir verändert. Ich hatte jetzt Situationen in denen ich mir dachte es fühlt sich echt vertraut an und liebevoll, es gab aber immernoch welche, wo ich mir dachte ne, den möchte ich nicht für immer. Und dann gegen Sommer gingen diese zweifelnden Situationen weg. Aber er hat, während ich mich mehr in in verliebt habe, sich immer komischer verhalten, zb Treffen abgesagt, so getan als hätten wir uns nicht verabredet, mich mal verschoben, mir das Schlimmste unterstellt (Gaslighting) und vA in Auseinandersetzungen, wo ich etwas an seiner Umgangsweise mit mir kritisiere, ist er immer trotzig gewesen, und unverständnisvoll, ich ,musste‘ ihm hinterherrennen, weil sonst nichts gekommen wäre. Er hat dann immer das ,Opfer‘ gespielt, meine Kritik unberechtigt. Ich habe das auch kommuniziert, weil ich Hoffnung in ihn hatte und nicht aufgeben wollte, weiter unterstützt.

Dann kam er jetzt vor einem Monat an, und beichtet mir dass er Kokain nimmt (2 Jahre mit halben Jahr Entzug) und gebeten dass ich ihm helfe damit aufzuhören.

Für mich hat sich ab da wirklich vieles verändert, er hat mich immer angelogen gehabt, obwohl er wusste, was er tut und mich im Unklaren lassen. Mich hat das immer wieder so traurig gemacht, ich habe Tage damit verbracht zu überlegen, warum es immer wieder so, ob ich schuld bin und er hat nur zugesehen. Ich weiß Drogen verändern einen und gut, dass er es überhaupt gesagt hat, er hat aber nichts gemacht und nur an sich gedacht.

Bei mir gingen dann die Gefühle weg, davor die Wochen haben sie sich auch schon etwas angekündigt aber mit der Beichte war das Vertrauen komplett weg. Das Problem: er sagt immer wieder wie sehr er mich liebt, sein größter Wunsch ist, dass ich glücklich bin, er verhält sich aber gegenteilig, sein Ego war ihm immer wichtiger.

Ich habe dann letzte Woche schluss gemacht, aus dem Grund, dass ich auf sowas jetzt keine Beziehung aufbauen kann, weil kein Vertrauen mehr da ist von beiden Seiten, bei mir berechtigt bei ihm nicht. Ich kann mich nicht auf ihn verlassen und habe trotzdem gesagt, dass ich als Freundin weiter für ihn da sein kann. Er hat das abgelehnt und mich zwei Tage später blockiert, ich dachte wir würden das zusammen durchstehen.

Ich habe mit ihm abgeschlossen, dann meldet er sich jetzt nach paar Tagen wieder bei mir um mir noch zu sagen, was ich alles falsch gemacht habe.

Ich biete ihm dann sogar noch an nochmal zu reden, wir treffen uns eine Woche nach Trennung. Er sagt als Gründe für sein Verhalten, dass er das für mich gemacht hat und will jetzt doch eine Freundschaft. Und jetzt zwei Tage später fragt er mich ob wir F+ haben wollen.

Was haltet ihr von alldem?

LG

...zur Frage

Ist schwierig wobei der Sex für mich kaum einen Unterschied machen würde. Aber eine Freundschaft zu jemanden der massiv Probleme hat, belastet einen selbst auch sehr. Wenn du sicher bist, dass du das schaffst und ihm beistehen willst, dann tu das. Das mit dem Sex sehe ich wie gesagt als nicht problematisch, wenn du Sex und Gefühle trennen kannst

...zur Antwort