Warum macht mein Welpe immer Pipi auf sein eines Kissen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kissen riecht nach seinem urin und die stelle ist seine pipistelle. also schmeiss das kissen weg und stell etwas an diese stelle, so dass er nicht mehr herankommt. das sind meist die letzten züge, bis zur endgültigen stubenreinheit. eine stelle wird imnotfall genutzt und meist in nähe der tür. du bist also fast am ziel.

Du solltest dem Hund das Kissen wegnehmen.Das Verhalten lässt darauf zurückschließen,dass das Kissen nach dem Urin des Hundes riecht und er es so als seine "Lösestelle" sieht.Das der Hund aber sein Geschäft meist in der Nähe der Haustür verrichtet,ist jedoch ein gutes Zeichen,dann ist das Ziel "Stubenreinheit" nicht mehr weit.Viel Erfolg beim weiteren üben.

Hunde und Katzen machen immer an die gleichen Stellen, nämlich da, wo sie sich riechen können. Du solltest alles Waschbare gründlich waschen und den Boden mit einem Essig- oder Enzymreiniger putzen. Vielleicht besorgst Du Dir auch ein Spray, wie Ecodor oder Urin-off (googel) und wendest das nach der Reinigung nach Vorschrift an. Das Spray tötet den Geruch und übertüncht ihn nicht nur und in den meisten Fällen hilft das auch.

essig bitte nicht, er riecht bei verfliegen für hunde nach urin

0

Hunde machen, wenn überhaupt, immer nur an eine Stelle im Haus. Diese erkennen sie meist am geruch wieder.

Du solltest das Kissen also aufwaschen, oder noch besser ganz wegtun, denn der Welpe sollte nur ein Körbchen/Kissen haben. Als "Rudelchef" solltest du vorgeben, wo er schlafen soll.

Viel Erfolg und ein schönes neues Jahr (mit dem Welpen) !!!

also es ist so, dass er eben wenn ein missgeschick passiert NICHT immer an die selbe stelle macht. ok es ist fast immer der flur aber der ist der groß und ich arbeite mit sacrotan als geruchskiller und davor sogar reinen essig. Das Kissen ist ein sehr gutes dass ich nicht einfach wegtun will, es war ein Geschenk und ist mit einer spezialfüllung gefüllt.

Aber naja ich muss mich dannn wohl damit abfinden dass es noch ein paar mal passiert bevor er endgültig stubenrein wird. aber anscheind ist es nur normal

0
@Hundeleben

Ja, wenigstens in ein Zimmer würde ich sie legen. Vor allem im FLur gibt es ja ziemlich viele Türen zu "bewchen". Viel Erfolg !!

0
@Stacy19

das stimmt da bin ich noch gar nicht drauf gekommen. Erhat ansonsten ein körbchen im wohnzimmer , und eins in der ecke in der küche was sein hauptplatz ist, wo er auch hin verwiesen wird. Ist das denn soweit in Ordnung? würd das schon gerne so beibehalten.

0
@Hundeleben

& wahrscheinlich hat er noch das Sofa und das Bett, nicht? ;P Solange er nicht verwirrt ist und weiß wohin er gehen soll, wer ihr ihn in sein Körbchen schickt, denke ich ist das okay. Das musst du wissen. Du kennst deinen Hund am Besten.

0

Das ist Sein Kissen,das wird markiert.Habe Geduld und sage Aus,oder Nein,wasche das Kisse sofort aus,nur trocknen nützt nichts

Was möchtest Du wissen?