Warum macht man in der 10 Klasse eine Mottowoche und wo für ist diese da?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hatten das auch mal gemacht. Ein Tag waren wir alle super schick gekleidet , also die Männer im Anzug und die Frauen im Kleid, ein Tag waren wir Assi gekleidet in alten Trainingsanzügen ,Leggings usw. und am dritten Tag weiß ich gar nicht mehr .

Das mit dem Geschlechtertausch was hier geschrieben wurde finde ich auch ganz spannend. Dazu aber um den Jungs zu zeigen was es heißt ein Mädel zu sein auch ein kompletter Tausch was die Kleidung angeht. Sprich so weit geht auch Unterwäsche!

Also ich kann und will mir definitiv keinen Jungen in einem Slip vorstellen.

Außerdem wäre das ganze Programm schon etwas übertrieben🤯

0
@Kirito956

Ja ok wäre nur so ein Gedanke. Wäre ja auch nicht notwendig für das Motto. Reicht ja schon wenn ein Junge Rock und Top trägt. Wer dann Bedenken hat kann ja noch was drunter anziehen

1
@sweetytanja

Das stimmt schon, aber warum extra Klamotten dafür kaufen, die man eh nie wieder tragen würd🤔

Klar könnte man von der Mutter oder Geschwistern Klamotten nehmen, aber bei mir ist es zum Beispiel so, dass ich größer wie meine Mutter bin und ich keine Geschwister habe. Also ist das ein bisschen kritisch.

Und dann ist da noch die Frage, ob das die anderen Jungs auch machen, weil es sonst ziemlich peinlich wäre😬 (Na gut, dass ist es allgemein).

0
@Kirito956

Sind ja nur Ideen. Wenn es nicht machbar ist, muss man es ja nicht machen. Vielleicht kann man ja auch was anderes machen. Aber allgemein das auch etwas peinliches gemacht wird ist ja nicht schlimm. Ich hatte das damals auch. Bin am Parkplatz stehen geblieben weil ich nicht allein so rumlaufen wollte

1
@sweetytanja

Das komische daran ist halt, wenn ein Junge wie ich auf einmal in Mädchen Sachen in der Schule ist, wo ein jeder sehen kann und dann die anderen aus der Klasse das nicht mit machen

0
@Kirito956

Das ist das Risiko. Nimm ne Sporttasche mit anderen Klamotten irgendwie mit. Dann kannst du dich zur Not schnell irgendwo umziehen.

1
@sweetytanja

Ja, das habe ich auch schon überlegt, falls wir das machen sollten. Allerdings denke ich mal das wir das machen werden, weil das an meiner Schule so ein Standard ist.

Wobei ich mal denke, dass ich da nicht mitmachen werde.

0

Also ich war schon mehrmal komplett als Frau unterwegs und mir macht sowas einfach spass ;) und jia auch mit unterwäsche und String ;)

0

Das ist vielfach wie ein Ausblick ins Arbeitsleben organisiert. Gleichzeitig soll es den Abschied von der Schule einleiten.

Bei uns gibt es das nur bei der Abschlussklasse also der 12.

Die Themen sind meistens:

  1. Geschlechtertausch
  2. Kindheitshelden
  3. Business
  4. Assi
  5. Schlafanzug

Manchmal auch Tourist oder out of comfort zone.

Man macht es halt als Gaudi zum Abschluss der Schule. Wir hatten verschiede Thementage: z.B. Overdressed, Hartz-4 Style, Oma-Opa Style und Geschlechtertausch

Wie soll das Bitteschön mit dem Geschlechtertausch funktionieren?

1
@ich500

Das wäre ja komisch wenn das gehen würde, aber woher die Kleidung nehmen?

0
@Kirito956

Jungs verkleiden sich als Mädchen (ziehen sich zum Beispiel Kleider an...) und Mädchen als Jungs (also kleiden sich "typisch" männlich an, schminken sich z.B. einen Bart ...) also es wird schon ziemlich mit typischen Rollenbildern gespielt.

0
@Lisa200530

Klar könnte man von der Mutter oder Geschwistern Klamotten nehmen, aber bei mir ist es zum Beispiel so, dass ich größer wie meine Mutter bin und ich keine Geschwister habe.

In dem Fall bleibt mir halt bloß eine weibliche Freundin, aber da könnten die Sachen etwas eng sitzen😅👋🏻Also von der die ich kenne.

0
@Kirito956

Die meisten Sachen waren unseren Jungs auch etwas zu eng, sah lustig aus XD

1
@Lisa200530

Ist ja klar, da du ein Mädchen bist😅Aber was würdest bzw. könntest du mir eventuell empfehlen, wo nach ich bei einer Freundin von mir gucken könnte, falls wir dieses Motto haben sollten?

(Ich denke mal das sie mir schon was empfehlen würd, aber man kann ja mal auf Nummer sicher gehen).

0

Motto Woche findet meistens im letzten Jahr des Abiturs statt (vor den Abi Klausuren). Dort werden verschiedene Mottotage eingerichtet wo alle zukünftigen Abiturienten Verkleidungen tragen und Spaß haben. Beispiele sind: Zuhälter, Kindheitshelden, Traumjob, Jungs Mädchen Tausch etc…

Ist schon dort eher, na, ja....

Nun äffen es halt die 10er nach.

0
@HeinrichLuff

Vielleicht sind sie auf einer Realschule🤷‍♀️ da ist die 10. ja die Abschlussklassen, ich fänds aber auch bisschen sinnlos, wenn die 10. auf einem Gymnasium das macht.

0

Was möchtest Du wissen?