Warum lassen sich Taucher oftmals rückwärts vom Boot in das Wasser fallen?

7 Antworten

Das tun sie "oftmals" garnicht, denn in der Regel gehen sie von größeren Tauchbooten ins Wasser, und zwar stehend mit einem großen Ausfallschritt! Nur von kleineren Schlauchbooten lassen sie sich rückwärts ins Wasser fallen und zwar mit dem Kinn auf der Brust, damit sie sich am Flaschenventil bzw. der ersten Stufe nicht den Kopf anhauen. Rückwärts bietet keine besonderen Vor- bzw. Nachteile! Es ergibt sich einfach, weil man meist mit mehreren Tauchern aufgerödelt ins Zodiak einsteigt, sich auf den Schwimmkörper setzt, sofort die Flossen anzieht und sich somit gar nicht mehr groß bewegen kann! Groß aufstehen und rumlaufen geht nicht mehr! Ich habs noch nicht probiert, aber man könnt sich auch auf den gegenübliegenden Schwimmkörper knien und sich vorwärts ins Wasser fallen lassen, quasi wie ein geknieter Köpper.

Das hat den einfache praktisch Grund, weil der Taucher so einfacher ins Wasser kommt.

Bei einen normalen Tauchboot ist am Heck eine randlose ! Plattform, dort macht der Taucher einen großen Schritt und läßt sich ins Wasser fallen, wobei er mit einer Hand Maske und Atemregler sichert.

Wenn Du z.B. von einem Zodiak (motorisiertes Schlauchboot)ins Wasser willst hast du einen breiten Rand! Es ist sehr schwierig mit voller Montur (min. 30 kg) und 80 cm langen Flossen über diesen Rand zukommen, abgesehen vom Schlingern des Bootes. So ist es am einfachsten wenn die Taucher die sowieso auf dem Rand sitzen sich einfach nach hinten ins Wasserfallen lassen.

By the way ... was die Taucher auf dem Rücken tragen ist keine Sauerstoffflasche, reiner Sauerstoff wird ab ca. 7 m für Menschen giftig, sondern Druckluft oder mit Sauerstoff angereicherte Druckluft (Nitrox).

Die Maske sitzt nachher noch, du wirst nicht von der Flasche erschlagen, die Flossen hast du noch an den Füssen, du musst das Mundstück nicht suchen, der "Bleigurt" schlägt nicht ins Becken??

Canon Legria Wasserdichte Hülle?

Hi Leute,

ich möchte mir gerne eine Canon Legria Mini X zulegen, da ich VLogs auf Youtube mache. Nun fahre ich im Sommer in den Urlaub nach Kroatien und möchte dort unterwasser Aufnahmen machen. Habe mir überlegt dafür eine GoPro zu benutzen, möchte aber nicht 2 Kameras kaufen.

Gibt es Wasserfeste Hüllen für die Canon? Es gibt so Wasserfeste Handy / Tablettaschen im Bootsport. Wäre es wohl möglich, die Kamera in so eine Tasche zu stecken und so Videos unter Wasser zu machen?

Maximale Wassertiefe wird so ca 5 m sein.

...zur Frage

Tauchboot selber bauen.

Hallo, ich möchte ein Tauchboot oder U-Boot selber bauen. Doch es sollten keine eile aus den Modellbau vorkommen (Motor, Akku etc.). es sollte selbständig ohne Fernsteuerung abtauchen und wieder auftauchen.

...zur Frage

Tauchen mit Brennstofzelle/Elektrolyse

Nach einer langen Nacht, kam mir die Idee. Ein Taucher der mit Hilfe des Sauerstoffes im Wasser Taucht. Mann kann durch eine Elektrolyse aus Wasser Wasserstoff Produzieren und neben bei ensteht Sauerstoff. Der Taucher benutzt den Sauerstoff und lässt den Wasserstoff zurück ins Wasser welcher bei Kontakt mit Sauerstoff wieder zu Wasser wird. Meine Frage ist, währe das wohl möglich?

(Patent ist schon beantragt, hoffe es hat sich gelohnt)

...zur Frage

Warum lassen sich Taucher immer rückwärts in's wasser fallen?

hay wisst ihr warum die taucher sich immer rückwärts in's wasser fallen lassen und nicht einfach normal reinspringen ??

...zur Frage

Delfine rund um Mallorca?

Juten Tach,

Ich weiß, das auf Mallorca Bootstouren angeboten werden. Das möchte ich aber nicht. Wir haben aber die Möglichkeit mit einem Boot auf Mallorca zu machen. Deswegen: Wo gibt es Delfine auf Mallorca (also in der Nähe von z.B. Cala Millor)? Und, kann man bedenkenlos in Wasser/mit den Delfinen zu Schwimmen- falls man welche findet😊😂?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Ein Taucher muss langsam auftauchen

Warum muss ein Taucher langsam autauchen? (Antworten bitte mit Erklärung)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?