Warum läuft gerade ALLES schief?

10 Antworten

Hallo mein Lieber....

ich kann Dir vesichern, dass solche Phasen nicht nur in Deinem Leben vorkommen.

Nur mal ein kleines Beispiel...vor ein paar Wochen wurden mein Hund und ich von einem anderen Hund angeriffen und mein Hund wurde verletzt...mußte mit ihm zum Notarzt und ganz nebenbei wurden dann auch meine beiden Hände genäht und verbunden, weil ich auch gebissen wurde.

Auf der Fahrt nach Hause im Taxi merkte ich, dass ich meinen Wohnungschlüssel verloren habe....ok, läßt sich ja nachmachen ...kostet ne Menge Geld.

Am nächsten Morgen, weil ich mich nicht mit verletzten Händen festhalten konnte, fiel ich im Haus von der Treppe....Knöchel und Rücken verletzt.

Paar Stunden später höre ich draussen einen Knall....mein Auto wurde angefahren mit Fahrerflucht.....

Ich denke das reicht erst mal.....wie Du siehst, es geht immer schlimmer....

Kopf hoch....es wird auch wieder besser....wünsche Dir eine riesen Portion Glück und alles Gute....

LG, Mika

Es gibt so etwas wie "Pech" oder "Glück" nicht. Wenn du also glaubst dass bei dir alles schlecht läuft, dann wird es auch nur so sein weil du es dir so vorstellst. Wenn du es als schlecht empfindest dass du zb. Streit mit deiner Freundin hast, erst DANN wird es schlecht. Du musst begreifen das du der schöpfer deiner Realität bist. Du kannst selbst entscheiden wie du die dinge empfindest.

Wenn du rational darüber nachdenken würdest, hättest du schon längst verstanden dass alles genau perfekt läuft, weil es genau nicht anders sein könnte. Der einzige der sich darüber aufregt ist dein Ego. Es will bestimmen wie alles laufen soll. Versuche nicht deinem Ego zu folgen, sondern viel mehr dir selbst. Ich sage dir also: Versuche dein Ego bewusst zu kontrollieren, sonst wird es dein Ego sein dass dich bewusst kontrolliert.

MfG

Siehe es als Herausforderung. Sage Dir: Wenn ich hier gut raus komme, weiß ich, daß ich auch andere Probleme meißtern kann.

Und dann fange an Stück für Stück die Übel zu beseitigen oder eben das zu tun, was die Schwere Deiner Situation abmildert und Dich entlastet. Setzte dabei Prioritäten.

Und ich meine Stück für Stück und nicht alles auf einmal angehen und unter Berücksichtigung Deines körperlichen Zustandes.

Fange mit Deiner Freundin an, damit Du sie nicht als Gegner oder Widerstand, sondern als Partner wieder bekommst.

Was Dir passiert, ist ganz normal. Mehr Menschen als nicht brechen sich im Laufe des Lebens etwas. Danach ist Muskulatur und Geschicklichkeit stark reduziert und es passiert leicht wieder etwas.

Ebenso defekte Geräte. Wenn man etwas braucht, dann kommt es immer zur Unzeit. Das kann das Auto sein, die Heizung, Warmwasserbereitung oder das Handy.

Was Du tun kannst: Konzetriere Dich darauf, was klappt. Also konzentriere Dich z.B. nicht auf den Streit, sondern auf die Dankbarkeit, dass Du eine Freundin hast.

Na ja das ist doch alles noch kein weltuntergang den du musst bedenken das auf jede missetat die dir wiederfährt auch wieder glück kommt und nichts passiert ohne grund oder durch zufall villeicht dankst du schon morgen das dein gandy kapputt ist oder so und das mit den kaputten knochen das passiert halt manchmal

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?