Warum kauen Hunde an Knochen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hunde kauen nicht nur an dem Knochen, sie fressen ihn komplett, dass braucht nur etwas Zeit. Warum sie es tun ???

Knochen zählen zur natürlichen Futterquelle des Hundes, dessen Vorfahre, wie wir alle wissen, der Wolf war und diese auch nicht die Knochen liegen lassen.

Der Knochen ist besonders reich an Calcium welches der Hund genauso braucht wie der Mensch.

In der natürlichen Ernährung von Haushunden, der s.g. BARF Ernährung, ist Knochen ein fester Nahrungsbestandteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiwawunder
06.10.2010, 22:36

Danke für den Stern ;)

0

Wein Knochen für Hunde einen herrlichen Geruch und Geschmack haben. Und das Kauen an festen Lebensmitteln ist für Hunde sehr gesund. Dadurch entsteht nicht so viel Zahnstein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
amioxid,

Hunde kauen an Knochen weil:

- Die Knochen stärken die Zähne eines Hundes

- Hunde mögen den Geruch eines Knochen

- Sie haben dann etwas zu tun und haben keine Langweile mehr.

So einfach ist es.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urinstinkt der Hunde. Unter anderem auch wegen der Gebisspflege und dem Geschmack des Knocheninhaltes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey zusammen,

der Hund wird sicher nicht an einem Knochen kauen weil es gut für die Zähne ist. Es ist ein positiver Nebenefekt aber der Hund weiß nicht was der Knochen bei seinen Zähnen tut. Schmeiß dem Hund eine Tafel Schokolade hin, er wird es fressen weil es schmeckt. Er selbst weiß nicht das es ungesund ist. Da wir Menschen es mögen mag der Hund es halt auch.

Der Hund kaut Knochen eben genau weil es ihm schmeckt und er Spaß daran hat. Es ist ein leckerer Zeitvertreib. Zudem macht es sogar dem Menschen Spaß seinen Hund dabei zu beobachten wie dieser den Knochen hinter dem Sofakissen versteckt. Aber ganz sicher denkt der Hund nicht: "Oh, meine Zähne brauchen wieder einen Knochen!"

Lg, HasenMama87

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amioxid
06.10.2010, 20:13

Also da mit den Zähnen gebe ich dir wohl vollkommen recht- es ist unsinn da ein Hund nicht wissen kann was Zahnpflege ist

0

Zähne reinigen und weils Spass macht, ausserdem kauen die sich bei Markknochen das Mark raus. Ist gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kauen am Knochen um ihre Zähne zu ,schleifen,und um die Zeit zuvertreiebn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde sagen das es gut ist für die zähne und das zahnfleisch des hundes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es schmeckt, macht Spaß und ist gut für die Zähne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DareGyver
06.10.2010, 13:12

Genau das ist es.

0

Warum kaust Du Kaugummi?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheresaaaaB
06.10.2010, 13:09

also ich zur Konzentration ;)

0
Kommentar von amioxid
06.10.2010, 13:10

Ein Kaugummi ist kein Knochen !

0

Weil sie nicht lutschen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?