HILFE Mein Hund beißt alles kaputt obwohl ich zuhause bin!

3 Antworten

Klingt danach als hätte dein Hund Langeweile und versucht , deine Aufmerksamkeit zu erregen. Das klappt ja wunderbar ,weil du ihn anmeckerst wenn er was kaputt macht . Für kurze Zeit hat er sein Ziel erreicht. Dann wird er wieder abgeschoben und soll mit nem Knochen spielen und zack , langweilt er sich wieder und das Spiel geht von vorne los. Das erste , was ich raten würde ist , dass du , wenn du ihn erwischt bei knabbern an Sachen , wo er nicht dran soll , ihm die sache weg nehmen und den Hund ignorieren. Alle verfügbaren Spielzeuge weg. Gespielt wird nur , wenn du zeit dafür hast und du es möchtest. Es muss etwas besonderes für den Hund sein . Dann musst du dringend etwas gegen seine Langeweile tun. Tricks, suchspiele , clickertraining , Apportieren. Den Hund geistig und körperlich auslasten. Gerade chihuahuas sind sehr lernfreudig und clever.sie lernen Tricks im nu und haben Spaß. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Hund

Vielleicht braucht er mehr Beschäftigung und hat Langeweile, da werden die zu Wahren Zerstörern. Oder er will seine Grenzen austesten. Bei meinen Hund hat's geholfen in zu erschrecken, mit einer Wurfkette. Oder man ertappt ihn auf frischer Tat und fängt wie am Spies an zu schreien und tippt ihn an. Wär auf jeden Fall mal ein Versuch wert :)

Was darf dein Hund Alles?

  • Darf er auf die Couch?

  • Darf er beim Essen auf deinem Schoß?

  • Darf er über all mit hin (das heist mit aufs clo oder lässt du die Tür offen?)

  • Darf er vor dir Essen?

  • Trägst du ihn in einer Tasche wenn du spazieren gehst?

  • Kriegt er neben bei manchmal was?(zu Essen/vom Tisch oder wenn er etwas Kaputt macht gibst du ihm was damit er aufhört?)

wenn du auf eine dieser Fragen mit Ja antworten kannst, oder dir fällt was anderes auf was der Auslöser sein könnte schreib zurück denn dann weis ich wie ich dir Helfen kann!!!

(ich will später(in 2jahren) Tierpsychologien für Hunde werden und deshalb weis ich sehr viel darüber und denke das ich dir gut helfen kann )

liebe Grüße von storeflicka

Hey storeflicka (hoffe ist richtig geschrieben). Also mein Hund darf auf die Couch er schläft auch da aber beim Essen darf er nicht auf den schoss. Wenn ich spaziere läuft er die meiste Zeit ich kann ihn auch da wo keine Autos fahren ohne keine laufen lassen das klappt prima. Was soll das denn heißen ob er vor mir essen darf ??? Wenn ich auf's Klo gehe darf er nicht mit ich habe ja ein kleinen Sohn deswegen weil er geht im Bad sonst an alles dran aber sonst kann der hund überall mit hin. Kau Knochen hat er genug und auch verschiedene. Danke für deine Antwort :-D

0

Lässt sich nicht Jeder Chihuahua hochheben und tragen?

Nicht mal wenn man es von klein auf angewöhnt? Mir ist schon klar das er wie jeder Hund laufen muss, aber ab und zu?

...zur Frage

Hund kaut Knochen nicht

Hallo, ich habe jetzt mit teilbarfen angefangen weil das ja auch schon positiv auf die gesundheit des hundes auswirken soll - aber mein hund kaut die knochen nicht. der beißt da 2, 3 mal drauf rum und schluckt dann doch letztendlich alles in einem herunter. dass es dadurch jetzt irgendwie zu einem erhöhten risiko von verstopfung oder schlimmerem kommen kann, darauf hätt ich überhaupt keine lust. oder ist das völlig unbedenklich, wenn sie die rohen knochen einfach so verschlingt?

sie kriegt keine knochen pur, sondern immer mit fleisch drum und dran

...zur Frage

Warum beißt (kaut) mein Hunde sein fressen nicht richtig?

Mein Hund schafft es nicht sein fressen richtig zu beißen. Sie isst z.B. gerne Mozzarella. Wenn ich ihr aber einfach eine Kugel gebe nimmt sie die zwar mit ist dann aber total überfordert. Sie beisst da einfach kein Stück von ab. Auch wenn sie Fleisch von mir bekommt wartet sie darauf das ich es ihr klein schneide.

Bei kleineren Stücken habe ich auch das Gefühl sie kaut gar nicht sondern schlingt alles runter.

An ihren Zähnen liegt das aber nicht. Wenn sie einen Knochen bekommt (egal wie groß) beisst die drauf herum und isst ihn auf.

Wieso schafft sie das nicht mit anderen Fressen? Ich glaube in freier Natur würde mein Hund verhungern.

...zur Frage

Hätte meinem Hund noch etwas wirklich helfen können?

Hallo, leider musste mein Hund eingeschläfert werden..

Es ist jetzt erst ein paar Tage her aber ich komme nicht von dem Gedanken weg dass es vielleicht noch hätte gehen können..Er hatte ein Glaukom - dies wurde deutlich besser aber plötzlich hatte er eine Art Loch im Auge und es hat total geblutet. Das Blut könnte auch von woanders kommen da das Auge eigentlich kürzlich durch eine sehr kurze Narkose von den Nerven getrennt wurde und somit das einbluten verhindert werden sollte.

Zusätzlich war er Blind, seine Knochen ziemlich kaputt sodass er kaum sein Geschäft machen konnte ohne hinzufallen..In letzter Zeit hat er unkontrolliert und viel gepinkelt - auch einmal auf meinem Schoß was sie ja eigentlich auch vermeiden möchten wenn sie es kapieren würden :( Er tat mir so Leid..

Ich vermutete sowieso einen Gehirntumor was aber durch die Narkose die nötig gewesen wäre nicht mehr durch ein MRT geklärt wurde..Da er aber allgemein sehr orientierungslos war (normal kommen blinde Hunde ja auch ziemlich gut klar) war ich auch deswegen in meiner Vermutung bestärkt..Da er zum Beispiel auch aus Ecken nicht mehr ohne Hilfe kam..Gefreut hat er sich auch nicht mehr wirklich wenn jemand nach Hause kam..

Außerdem meinten die Ärzte allgemein durch seinen Zysten in den Hoden und Auffälligkeiten (vermutlich Metastasen) in der Leber würde es demnächst oder eben in näherer Zukunft etwas geben was dann vermutlich alles zusammenfallen lässt..gefressen hat er eigentlich immer gut.

Meine letzten Fragen bezüglich meinem Hund könnt ihr gerne nachlesen..

Ich habe einfach solche Schuldgefühle und weiß nicht ob man eine Augenoperation noch probieren sollte oder ob es nun Zeit war..Weil er eben durch das herausnehmen des Auges noch nicht geheilt wäre :(

Er bekam bereits mehrere Wochen Schmerzmittel/Schmerzlindernde Medikamente, Augentropfen, Lebertabletten und Epilepsietabletten..

Sein Auge sah wirklich schmerzhaft aus und es kam viel Blut raus - wo auch immer es herkam - man konnte auch nicht einschätzen wie stark die Schmerzen sind.

Es zersetzte sich laut der Tierärztin und man hätte nicht mehr warten können..:( Da sie aber keine der Augenspezialisten war rede ich mir ein man hätte noch was tun können :(

Ein wirkliches schönes und lohnenswertes Leben hatte er aber eigentlich nicht mehr da jede Woche andere Leiden kamen wenn welche gingen oder es wurden einfach immer mehr..Mitbekommen hat er auch nicht mehr viel :(

Ich bin so traurig und verzweifelt und fühle mich so schuldig ihm im Stich gelassen zu haben :(

...zur Frage

Chihuahua und Zwergpinscher Welpen aus ungarn

Hallo Wer kennt einen Züchter oder hobbyzüchter aus ungarn der nur Chihuahuas und Zwergpinscher züchtet und sie nach Deutschland bringen lässt ohne vorkosten die Hunde sind wohl gechipt geimpft entwurmt mit EU Impfpass Kaufvertrag und tierärztlicher Bescheinigung das die Hunde gesund sind es muss eine Frau sein wer kann helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?