Der Tod ist in unserem Kulturkreis ein Tabuthema. Nun ist die Frau Deines Freundes genau in diesem Thema und die Menschen/Freunde ? wissen nicht wie sie damit umgehen sollen.

Sie wissen nicht wie sie ihm gegenübertreten können, was zu sagen ist.

Natürlich hilft das Deinem Freund nicht weiter, aber wenn er Wert auf diese Menschen legt, dann sollte er sich bei ihnen melden und ihnen sagen das sie nichts sagen müssen, denn das Thema ist schließlich kein Plauderthema.

Oder Du sprichst diese Leute mal an und sagst ihnen das Euer Freund Halt und Unterstützung braucht.

...zur Antwort

Was ist Romeo den für eine Rasse ?

Je nachdem wann das Wachstum abgeschlossen ist, je größer der Hund am Ende wird, desto länger ist dessen Entwicklungsphase und damit die sexuelle Reife.

Für mich hört sich das auch weniger nach "poppen" an, als nach dominieren der Decke :).

Jedoch kann das dominieren auch auf Menschen übergehen und dann ist es überhaupt nicht mehr als witzig anzusehen, sondern sollte strikt unterbunden werden, wenn Dir nicht der Sinn danach steht das der Hund die Chefrolle übernimmt.

Ein stofftier zum "Abreagieren" ist der völlig falsche Ansatz, denn im Hunderudel deckt nur der Alpharüde und die anderen wissen nicht was ihnen entgeht, denn sie haben es ja nie versucht ;).

Allerdings kann es auch völlig normales Spielen mit der Decke sein, denn Romeo ist ja noch recht jung.

...zur Antwort

Nein ihre Wirkung verlieren sie deshalb nicht, denn auch beim Zerkauen wirken sie über die Mundschleimhaut.

Nur sollte er ca. 30 min. vorher und danach nichts trinken.

...zur Antwort

Ausreichend Kohlehydrate und zwar welche die sofort zur Verfügung stehen (Ein- und Zweifachzucker) und welche die langsam zur Verfügunggestellt werden (Mehrfachzucker).

Dazu etwas Eiweiss wegen der Sättigung und etwas gesundes Fett.

Sprich: Müsli mit frischem Obst und Nüssen plus Sojamilch.

...zur Antwort

Hunde kauen nicht nur an dem Knochen, sie fressen ihn komplett, dass braucht nur etwas Zeit. Warum sie es tun ???

Knochen zählen zur natürlichen Futterquelle des Hundes, dessen Vorfahre, wie wir alle wissen, der Wolf war und diese auch nicht die Knochen liegen lassen.

Der Knochen ist besonders reich an Calcium welches der Hund genauso braucht wie der Mensch.

In der natürlichen Ernährung von Haushunden, der s.g. BARF Ernährung, ist Knochen ein fester Nahrungsbestandteil.

...zur Antwort

Zu den Fotos, nein ist es nicht, da kannst Du ihr an die Karre mit.

Das Schild hmmm wäre besser n Foto davon zu sehen, kann ich mir kaum vorstellen und wenn ihr den Kot weg macht, dann soll s eh nicht sooooo das Drama sein.

Sag der guten Frau das sie mit Fotos gegen Deine Persönlichkeitsrechte verstößt und such für den Hund ne andere Wiese, dann ist allen geholfen.

...zur Antwort

ÄÄÄÄhm Persönlichkeitsspaltung ist nicht gleich Schizophrenie !!!

Persönlichkeitsspaltung - Dissoziative Identitätsstörung oder auch multiple Persönlichkeitsstörung ist eine völlig eigenständige Krankheit und nicht mit Schizophrenie vergleichbar.

Warum das gleichgesetzt wird ?

Weil die Menschen die nicht direkt davon betroffen sind sich nicht die Mühe machen zu differenzieren.

...zur Antwort

Hört der Hund bei anderen Kommandos ??? Dann versuch es mal mit Abbruch-Kommando z.B. Aus, Schluß, Ruhe etc. such Dir halt was aus.

Die Situation mit dem Klopfen kannst Du hervorragend üben in dem Du ne Freundin vor der Tür positionierst und ihr sagst das sie klopfen soll. In dem Moment wenn der Hund beginnt zu bellen gibst Du das Kommando, wenn er reagiert und das Bellen kurz einstellt sofort loben, loben, loben und das Lieblingsleckerlie hinterher. Das Timing ist super wichtig, denn der Hund muss das Kommando mit dem Aufhören des Bellens verbinden, dass heißt er ist ruhig und wird innerhalb 1-3 Sekunden mit Leckerlie belohnt.

Nun muss das natürlich geübt werden. Täglich 10-15 min. mit ca. 20 Wiederholungen.

Man sagt dass das konditionierte Verhalten eines Hundes nach ca.500-1000 Wiederholungen sitzt.

...zur Antwort

Vom Alkohlgehalt ist es ungefährlich, jedoch gibt es hier bereits für die kleinsten der Kleinen eine geschmackliche Toleranzgewöhnung von Alkohol.

Ich jedenfalls hab meiner Tochter sowas nicht gegeben und würde es auch heute nicht bei meinen Neffen oder Kindern aus dem Bekanntenkreis tun.

...zur Antwort
  • Mandeln
  • Walnüsse
  • Cashewkerne
  • Haselnüsse
  • Paranuss

Und das fehlende Eiweiss kannst Du hervorragend mit Sojaprodukten und Hülsenfrüchten abdecken.

...zur Antwort

Also Züchter in Deiner Nähe kannst Du googlen oder Du guckst mal auf der Seite des VDH ( Verein deutsches Hundewesen).

Worauf Du achten solltest:

  • Zuchtzulassung der Elterntiere
  • das der Welpe nicht stinkt
  • ob er regelmäßig entwurmt ist
  • das die erste, z.T. auch 2. Impfung erfolgt ist
  • das der Wurf vom Zuchtwart abgenommen wurde
  • das der Hund gechipt ist
  • das der Züchter kein Hundefuttermüll verfüttert hat (bei Pedigree und ähnlichen Massenwaren solltest Du hellhörig werden)
  • das das Fell schön ist, nicht verdreckt oder verfilzt (dann hat die Hundemama den Welpen nicht genug umsorgt)
  • das kein Flohbefall zu sehen ist
  • das der Welpe nicht schüchtern oder ängstlich wirkt
...zur Antwort

Bratkartoffeln mit Sour Cream: Kartoffeln mit Zwiebeln braten mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen und dann und die fertige Sour Cream vom Aldi dazu

Rosmarinkartoffeln (aus dem Backofen) mit Eisbergsalat

Die kartoffeln vierteln n bissel Öl drauf und Rosmarin, dann bei 200°C im Ofen (ca.30 min.) backen und nen leckeren Eisbergsalat dazu.

Reis mit Erbsen und Hähnchenkeulen (tiefgefroren)

Den Reis kochen, Erbsen erwärmen, die Hähnchenkeulen nach Packungsanleitung zubereiten. Wenn der Reis fertig ist die Erbsen drunter mischen und etwas Butter dazu.

Salat mit Putenbrust (tiefgefroren) ist selbsterklärend, oder ?

Käse-Lauch Pfanne mit Hack

Zwiebeln anbraten,Hack dazu und dann den in Ringe geschnittenen Lauch zugeben mit Wasser ablöschen (ca.200ml) und nen Würfel Gemüsebrühe dazugeben. Wenn der Lauch gar ist den Sahnekäse zufügen und schmelzen lassen. Dazu ne Scheibe Toast.

Käsespätzle Spätzle kochen und Käse reiben oder den geriebenen nehmen. Wenn die Spätzle fertig sind abgießen, etwas Butter und den Käse dazu und 5 min. den Topfdeckel drauf, damit der Käse zerläuft.

Guten Appetit

...zur Antwort

Weil Du im KOpf mit Essen beschäftigt bist und zwar mit dem was Du nicht essen darfst, nach Deiner Meinung. Wenn Du beginnst umzudenken :"Ich esse was ich will und dann wenn ich es möchte"- wird der Zwang Dir die Sachen einzufahren auf die Du verzichten möchtest weniger.

Wichtig ist das Du das was Du weglassen willst nicht essen möchtest und nicht das Du es nicht essen darfst, denn dürfen darfst Du alles, aber das willst Du ja gar nicht.

Und genug essen ist wichtig. 3 ausgewogene Mahlzeiten am Tag und satt essen, nicht hungern.

...zur Antwort

Sport und schmeiß Tangas und Hüfthosen weg :)

...zur Antwort

Ich würde es ohne Seitenzahlen abspeichern und dann erneut öffnen und Seitenzahlen einfügen. Oder die komplett rauslassen und dann manuell einfügen.

Oder besser noch nimm Windows 7 ;). Lad Dir einfach ne neue Testversion für Word runter, kann sein das Deine aufm Lap komplett spinnt.

...zur Antwort

Naja es kommt darauf an was Du gedenkst Deinem Hund angedeihen zu lassen.

Gutes Futter kostet natürlich mehr als Massenmüll und ebenso ist es mit Hundespielzeug oder Leckerlies.

  • Futter ca. 40 €
  • ein Drittel der vierteljährlichen Hundesteuer (zurücklegen)
  • monatlich einen Fixbetrag für den Tierarzt zurücklegen (Wurmkur, Impfung etc.)
  • Versicherung für den Hund (Haftpflicht und Krankenversicherung)
  • Geld für die Hundeschule (Welpe) und ev. für Hundesport

Ich hab 2 mittelgroße Hunde und komme mit allem drum und dran auf 250 € monatlich.

...zur Antwort

Mit den Kräutern und deren Dosierung hab ich keinerlei Erfahrung, ich halte mich da lieber an Globuli und Co. und dazu empfehle ich einen guten Tierheilpraktiker.

Du siehst hier homöopathische Mittel, die bei "Epilepsie" helfen können:* Acidum hydrocyanicum* Angina Pectoris* Atropinum sulfuricum* Bufo* Camphora* Cicuta virosa* Cuprum metallicum* Datura Stramonium* Depression* Glonoinum* Hyoscamus niger* Hyoscyamus niger* Kalium bromatum* Kalium chloratum* Lachesis* Oenanthe crocta* Stramonium* Trogoncephalus lachesis* Viscum album

Guck mal hier: http://www.homoeopathie-homoeopathisch.de/

...zur Antwort

Also das sich eine Hündin und ein Rüde auf Dauer ernsthaft "bekämpfen" ist eher unwahrscheinlich. Die Hündin hat im Hunderudel die Hose an und das muss sie dem Herrn klar machen :).

Mit konsequentem und intensiven Training ist das schnell lenkbar und wenn die 2 ihr Ding erst mal komplett, natürlich unter Aufsicht, geklärt haben ist meist Ruhe.

Hunde und ein Kind sind natürlich möglich, es ist eine Frage Deiner eigenen Organisationsfähigkeit.

Jedoch gehört auch hierzu absolute Konsequenz und strikte Regeln für Hunde und Kind !!!

Klar sein sollte auch das Du das Kind nie mit den Hunden allein lässt, denn ein Tier ist und bleibt ein Tier egal wie gut es erzogen ist. Außerdem sind kleine Kinder von ihrer Motorik her nicht gerade feinfühlig und ein Hundeohr ist empfindsam, da kann man halt nicht mal eben dran ziehen.

Als meine Tochter klein war hatte ich einen AmSTaff Rüden und nein mein Kind wurde nicht zerbissen und auch kein anderes Kind.

Heute hab ich 2 Boxer und Neffen im Alter von 3-10 und ich kann sagen mit klaren Regeln für beide Seiten ist das sehr entspannt.

...zur Antwort

Ich finde es gut wie es bisher ist, denn die Schule ist nicht Eure Plattform um Eure Beziehung vorzuführen.

Ehepaare in derselben Firma können auch nicht dauernd knutschen oder Händchen halten.

Das gehört in Eure Freizeit, denn es ist intim und geht nur Euch etwas an.

...zur Antwort

Vorab ist Dein Hund aus einer Züchtung und hat Papiere ??? (VDH Papiere, oder FCI Papiere) Wenn Du dies beneinen musst, dann würdest Du nicht züchten wollen, sondern vermehren. Das mit den Papieren gilt übrigens auch für den "Papa" Hund.

Wenn Du nun aber Hunde hast die reinrassig aus dem VDH sind, dann brauchen beide Hunde die ZTP (Zuchttauglichkeitsprüfung), bei der auch die Eltern und Großeltern der potentiellen Neu- Eltern aufgeführt.

Außerdem wird die Gesundheit der Hunde streng überprüft, deren Wesen und Charakter und eventuell vorhandene und vererbbare Gendefekte (Einhoder etc.).

Bis hierher bist Du im Schnitt, je nach Hund, schon bis zu 2000 € los.

Dann musst Du den geeigneten Rüden finden und dem Rüdenbesitzer die Decksumme bezahlen, die sich je nach Qualität des Rüden errechnet (viele Pokale bei Ausstellungen treiben den Preis in die Höhe).

Wenn die Hündin gedeckt ist kommen diverse Ultraschalluntersuchungen auf Dich zu, man will ja wissen ob alles ok ist und spezielles Hundefutter für trächtige Hündinnen.(ca. 250 €)

Eine Wurfbox und Höhensonne muss angeschafft werden.(ca. 300-500 €) Die Welpen müssen vom TA untersucht, später entwurmt (nicht nur 1 mal), geimpft (2 mal) und gechipt werden, was pro Welpe in etwa 100 € kostet.

Hinzu kommt das zusätzliche Welpenfutter nachdem zugefüttert wird.(ca. 25 € pro Welpe)

Falls die Hundemama nun allerdings noch Probleme unter der Geburt bekommt und ein Kaiserschnitt gemacht werden muss, bist Du in etwa noch einmal 1500 € los.

Bei einem Wurf mit 5 Welpen und einer Kaiserschnittgeburt kann Dich der eine Wurf bis zu 5000 € kosten.

...zur Antwort

Warte erst einmal ab bis Du fertig bist und dann wirst Du sicherlich Deinem Körper wohlgesonnener sein.

Gras wächst auch nicht schneller wenn Du daran ziehst.

...zur Antwort

Also der Eiweißshake am Morgen ist doch nicht das Problem kopfkratz das Problem ist eher das ungesunde Essen sonst :).

  • kein Brot
  • keine Nudeln
  • kein Reis
  • kein Zucker
  • kein Obst
  • kein Weißmehl

Dafür:

  • viel Quark
  • Fisch
  • Hühnerfleisch
  • Rindfleisch
  • Molke
  • Naturjohgurt
  • Käse
  • Salat
  • Gemüse
  • Nüsse
  • hochwertige Fette und Öle
  • ab und zu Kartoffeln

Fertigprodukte vermeiden und frisch kochen und wenn Deine Mutter das ablehnt, dann musst Du halt selber ran.

Auf Kohlehydrate in jeglicher Form solltest Du bis Du Dein Gewicht erreicht hast verzichten und dann auch nur maximal 200 gr. am Tag zu Dir nehmen um nicht wieder zuzunehmen.

...zur Antwort

Ich denke Du solltest Dich erst einmal mit Deinem Selbstbewußtsein befassen.

Warum sollte Dich jemand respektieren wenn Du das selber nicht tust, sondern als Hampf von Dir sprichst ???

Wenn Du Dir sicher bist das Du gut bist wie Du bist, dann kannst Du das auch vertreten und dann verstummen auch die LACHER !!!

...zur Antwort

Das Gefühl denke ich kommt dadurch das ein früher belebtes Gebäude nun stillgelegt ist.

Alt und aussortiert, ohne die glanzvollen Jahre die es hatte zu berücksichtigen.

Ich denke da spricht aus Dir die Angst des Älterwerdens und des nicht mehr Gebrauchtwerdens.

Oder Dich macht es einfach deshalb traurig weil es zeigt das alles vergänglich ist.

...zur Antwort

Wie ernst sie es meint kann ich Dir nicht beantworten, aber warum gehst Du davon aus das sie es nicht ernst meinen könnte ???

Warum kann sie sich nicht in Dich verliebt haben ??? Wenn Du es versuchen willst wirst Du ihr Vertrauen müssen. Wenn Du das nicht kannst, dann lass es und wechsel die Örtlichkeit.

...zur Antwort

Ich würde Kontakt zu Züchtern aufbauen, da erfährst Du es sicherlich.

http://www.vdh.de/zuechtersuche/rassedetail.php?rasse1=Tornjak

Bei dubiosen Anbieter wirst Du zwar definitiv weniger Kaufpreis haben, dafür aber wahrscheinlich große TA Kosten.

Außerdem solltest Du gerade bei einer solchen Rasse solltest Du darauf achten das der Welpe den besten Start ins Leben hatte, denn sonst kann das schnell nach hinten losgehen.

Charakter des Tornjak:

Seiner Bestimmung als Herdenschutzhund folgend, schützt der Tornjak in ständiger Bereitschaft unbestechlich das ihm anvertraute Eigentum. Außerhalb seines Territoriums zeigt er sein feines Gespür für Sozialverhalten. Fremden gegenüber verhält er sich zurückhaltend bis gleichgültig. Gut geprägt und sozialisiert reagiert er in aller Regel eher freundlich, und seine Aggressionsbereitschaft ist (im Vergleich zu anderen Herdenschutzhunden) sehr gering.

Im Umgang mit seiner Bezugsperson ist der Tornjak anhänglich und ergeben. Emotional liebevoll reagiert er auch auf Personen aus der Familie und dem näheren Bekanntenkreis.

Der Tornjak lernt sehr schnell und behält das Erlernte lange in seinem Gedächtnis. Zugeteilte Aufgaben führt er, wenn sie ihm sinnvoll erscheinen, freudig aus. Durch seinen angeborenen Hang zur Eigenständigkeit kostet es jedoch manchmal etwas Mühe, ihn von dem Sinn einer Sache zu überzeugen. Mit einer konsequenten, einfühlsamen Erziehung sowie einer gut aufgebauten Bindung eignet sich der Tornjak aber allemal als alltagtauglicher Familienhund.

...zur Antwort

Ich finde es unglaublich anmaßend von Dir Tiere als dumm zu bezeichnen.

Das waren sie nie und werden sie nie sein !!!

...zur Antwort

Der Körper kann nur einen bestimmten Anteil von Flüssigkeit in kurzer Zeit verwerten, deshalb ist es wichtig jede halbe Stunde ein großes Glas zu trinken, damit der Körper die Flüssigkeit optimal nutzen kann.

...zur Antwort

Also ich würde das Ergebnis auch nochmal überprüfen lassen. Wenn Du tatsächlich so wenig Körperfett hast, dann musst Du bei gleichbleibender körperlichen Betätigung den Nahrungsmittel Anteil erhöhen um ein gesundes Ergebnis zu erzielen.

Du solltest die Menge des Eiweißes dann mal erhöhen, oder tatsächlich weniger Sport machen, statt täglich nur jeden 2ten Tag, oder statt 2 Std. nur noch 1.

...zur Antwort

Hmm zuviel Zucker macht auf Dauer dick und ist ungesund. Jetzt bist Du noch schlank, aber es werden Zeiten kommen da wird sich das verändern und ich weiß wovon ich rede. Insgesamt sehe ich das als tägliches Zubrot als zu viel des Guten an.

...zur Antwort

Also ich würde das auch ganz genau mit dem Kinderarzt abklären und nicht einfach irgendwas geben.

Bezüglich der Milch, es gibt extra Milch für Kinder z.B.Milupa Milupino Kindermilch o.ä. mit viel Calcium.

Außerdem kannst Du die Zähnchen mit der passenden Kinderzahnpflege bearbeiten. ES gibt in der Apotheke elmex gelée. Zur Kariesprophylaxe, Remineralisation der Initialkaries und Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.

...zur Antwort

Ich würde an Deiner Stelle einen Neurologen mit psychiatrischer Ausbildung zu Rate ziehen um körperliche Störungen auszuschließen. Danach wird er Dich wahrscheinlich eh an einen Psychologen überweisen. aber Entspannungsübungen kannst Du vorab auch selbst anwenden.

...zur Antwort

Diese Menschen sind extrem nervös,aufgeregt, schüchtern o.ä. . Durch die psychische Anspannung erhöht sich der physische Druck, wobei der Blutdruck steigt, damit das Blut stärker zirkuliert und damit die Gesichtshaut rot färbt.

...zur Antwort

Ja bittebehandle sie wie immer.

Sag ihr, wenn ihr eng genug befreundet seid, dass Du ein offenes Ohr für sie hast, aber bedräng sie nicht.

Sie in Watte zu packen wäre der falsche Weg, diese Unehrlichkeit würde sie merken und das wäre nicht gut für sie, denn es macht den Status des Außenseiters vollkommen.

Wenn sie Dir ihre Gründe erzählt hör einfach zu, man muss nicht alles zerreden, manchmal ist weniger mehr. Wenn Dir die Worte dazu fehlen, dann sag das ruhig, sag ihr das Du nicht weißt was Du sagen sollst und das Du nicht weißt wie Du mit ihr umgehen sollst, dann kann sie Dir sagen was sie sich wünscht.

...zur Antwort

Halli IlkaSti,

ich finde das es nicht einen einzigen vernünftigen Grund gibt dem Hund das Bellen als Spielaufforderung abzutrainieren, denn es ist eine völlig normale Art der Kommunikation.

Sollte es anderen Hunden jedoch zuviel sein, oder Du bist Dir nicht sicher ob aus dem Grummeln auch ein Angriff werden könnte, obwohl auch hier erst einmal geklärt sein sollte ob es nicht möglich ist die Hunde erst einmal ihre Rangfolge klären zu lassen (bis zu einem gewissen Grad), dann kannst Du mit deinem Wuff ein Abbruchsignal trainieren, genauso wie Du alles andere antrainiert hat (klassische Konditionierung).

Bei meinen Hunden ist das Wort Schluß das Signal das jetzt Ruhe herrscht.

PS: klassische Konditionierung = lernen durch Belohnung

Du sagst Schluß o.ä. wenn er aufhört sofort loben, Leckerlie oder das was Du sonst als Belohnung einsetzt, obwohl ich bei der Aufforderung des Spielabruches mit Hunden nicht das eigene Spiel mit dem Hund hinterher schicken würde, denn das scheint mir kontraproduktiv.

...zur Antwort

Durch DEine wahrscheinlich völlig normale, selbstbewußte Ausstrahlung wirst Du zum Magneten für Menschen mit psychischen Schwierigkeiten und ziehst sie wahrscheinlich an wie die Motten das Licht.

Glückwunsch das nennt man Helfersyndrom, denn durch Deine Ausstrahlung signalisierst Du wahrscheinlich das Du eine starke Frau bist die mit beiden Beinen im Leben steht.

Und das übt Faszination auf unsichere Menschen aus.

...zur Antwort

Du könntest innerhalb der Ferien ehrenamtlich im Tierheim helfen. Wenn Deine Eltern nicht daran interessiert sind Dich dorthin zu fahren, wie wäre es mit dem Bus oder dem guten alten Rad ???

...zur Antwort