Warum kann man eine kerze nicht am wachs anzünden?

4 Antworten

Handelsüblich Kerzen bestehen zum größten Teil aus Paraffin einen Erdölabfallstoff nicht wirklich aus Wachs. Es wird zwar als Wachs bezeichnet ist aber ein andere Rohstoff. Es gibt auch Kerzen aus Bienenwachs. Direkt am Material anzünden würder nicht ausreichen um das Material zu entzünden es würde nur schmelzen. Ein Docht zieht das durch die Hitze geschmolzene Material nach oben so daß die Flammen die Molekühle verdampft. Allerdings brennt die Flamme nicht heiß genaug um alle Stoff richtig zu verbrennen und es entsteht sehr viel Feinstaub und sehr viele Stickoxide vor allem bei Paraffin. Die Feinstaubbelastung durch Kerzen ist höher als durch die Industrie. Wenn zb alle vier Kerzen auf einen Adventskranz brennen steigt die Konzentration von Feinstaub und Stickoxiden in einen Raum ins unermessliche

Die Chemie der Weihnachtskerze - uni-bayreuth.de

Feinstaub durch Kerzen: Belastung höher als durch Industrie

1) Weil das Wachs schmilzt und nach unten läuft.

2) Weil die Aktivierungsenergie eines Feuerzeugs nicht ausreicht: Wenn du anstelle des Feuerzeugs einen Bunsenbrenner auf die Kerze hältst und dafür sorgst, dass sie nicht vom Tisch runterfließt, kann das Wachs auch ohne Docht brennen. Man braucht nur genug Power! :)

LG
MCX

Hallo EagleComedy

Wachs kann man zwar verbrennen, das passiert ja auch bei einer Kerze. Anzünden kann man sie nicht.

Der Grund ist folgender:

Wenn du eine Kerze am Docht entzündest, schmilzt unten an der  Flamme das Wachs. Dieses geschmolzene Wachs steigt in dem Docht nach oben, wo es in der heißen Flamme verdampft und dieser Dampf verbrennt dann.

Wenn du ein Streichholz nur an das Wachs hältst, schmilzt zwar das Wachs, aber es verdampft nicht.

Hier kannst du dir das noch genauer ansehen:

http://daten.didaktikchemie.uni-bayreuth.de/umat/weihnachtskerze/chemie_weihnachskerze.htm

LG

Sehr schöner Link! :)

1

Weil das Wachs an sich nicht brennt - es schmilzt nur. Deshalb hat eine Kerze auch einen Docht in der Mitte - DER brennt.

Oh, wenn sich das herumspricht, dann wird die Kerzenindustrie ja bald aussterben, weil es kein Wachs mehr braucht, sondern nur noch Dochte. :)

0
@Miraculix84

HäH?? Wer hat Dir denn ins Gehirn ... Dann ist es auch keine Kerze mehr, Du Hirni! Dann ist es eben ein brennender Docht.

0
@AriZona04

Das reicht ja nach deiner Aussage:

DU hast geschrieben, dass der Docht brennt. Das ist ja der Quatsch.
Es brennt das (gasförmige) Wachs. Der Docht ist nur Trägermaterial.

Erst Kopf einschalten, dann mit Beleidigungen starten! Probier es noch einmal mit Nachdenken. :)

1

Was möchtest Du wissen?