Kann man geschmolzenes Kerzenwachs nochmal verwenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kein Problem. Aber nimm keine Wolle, sondern richtige Kerzendochte aus dem Bastelgeschäft. Und sorge dafür, daß diese auch senkrecht in der Dose hängen bleiben, also mußt Du sie beschweren. Und die Dose muß so beschaffen sein, daß sie sowohl die hohe Temperatur des heißen Wachses verträgt, Du aber später die fertige Kerze herausnehmen kannst. Zudem mußt Du beim Schmelzen des Wachses sehr vorsichtig sein. Es darf auch nicht ein einziger Tropfen aus dem Topf auf eine heiße Herdplatte kommen! Am besten also zu Zweit arbeiten, damit immer jemand im Notfall eingreifen kann. Im Bastelgeschäft findest Du sicher auch ein kleines Büchlein zum Kerzengießen mit zahlreichen Tipps. Die paar Euro sollte es Dir wert sein.

So werden Kerzen nicht gegossen. Dafür gibts in Bastelläden Formen (und geeignete Dochte). Mein Rat: Nimm die (zumindest zu Beginn).

Mit richtigem Docht kann man das machen !!

Was möchtest Du wissen?