Warum ist mein Johannisbeergelee nach dem Kochen erst gut geliert, aber dann wieder flüssig geworden

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gute Frage Es ist so wenn Früchte zu reif sind Gelieren sie nicht mehr.Auch wenn man genaue Mengen angabe hat es ist bei mir auch so gewesen und an der Arbeit genauso gleiche fall Johannisbeergelee gekocht eine Mitarbeiterin und das war flüssig kann man aber noch essen.

Wenn die Früchte nicht genug Säure haben, kann es passieren, dass das Gelee nicht fest wird. Aber Johannisbeeren sollten eigentlich funktionieren, die haben wir sogar süßeren Früchten beigemischt, damit Marmelade draus wird. Da man allerdings heute immer mehr neue Sorten züchtet, hattest Du vielleicht welche, die nicht genug Säure hatten. Zur Sicherheit kannst Du vor dem Kochen Zitronensäure beifügen. Wenn er dann schnittfest wird ist es immer noch besser als dünnflüssig.

Waren das gekaufte Johannisbeeren? Die neu gezüchteten Sorten, meist sehr große Beeren die fast so groß wie 1 Cent sind, haben leider ihre eigene Gelierfähigkeit eingebüßt. Mit den "Alten Sorten" aus dem eigenen Garten gelingt das Gelee sogar bei ausschliesslicher Verwendung von Einmachzucker ohne Gelierzusatz! Man sollte darauf achten möglichst kleine Beeren zu verwenden die zu ca. 20% nicht ganz reif sind, dann reicht auf 1 1/2 Liter Saft schon 1kg Gelierzucker 1:1!!! Allerdings empfehle ich hier den Gelierzucker von "Kölner Zucker" oder Dr. Oetker, die sind einfach die Besten! Viele Discounter bieten Eigenmarken an, die haben sich meiner Erfahrung nach nicht sonderlich bewährt. Für die Arbeit die man sich schon macht sollte man die 20-30Cent die der Markenzucker kostet auch investieren. Sollte das Gelee dann trotzdem nicht fest genug sein kann man es durchaus nochmal aus den Gläsern nehmen, etwas flüssiges Geliermittel dazu (Opekta), nach Anweisung nochmals kochen und in die gespülten Gläser abfüllen. Auch sehr wichtig, langsam abkühlen lassen! Die Gläser dicht aneinander stellen und mit einem dicken Küchentuch abdecken!!! Keinesfalls in den Kühlschrank oder einen kalten Ort!!!

Pudding flüssig geworden was tun?

Ich habe mir vor kurzem einen Pudding zubereitet und nachdem er fertig war hab ich vestellen müssen das er klumpig war und nach längerem im kühlschrank wurde er auf einmal wassrig

...zur Frage

Was esst ihr den so am Abend?

Hallo meine Helfer,

ich weiß es gibt wichtigere Probleme auf der Welt, deswegen stelle ich

die Frage auch aus einem ganz anderen Grund.

Und zwar ich möchte mein Wissen im Bereich Essen erweitern und raus finden was ihr den so gerne Abends esst. Mir geht es mehr um Wissensaustausch. Ich meine natürlich probiere ich das ein oder andere aus, aber der Braten ist schon in der Röhre.

Danke!

Bleibe neugierig...

...zur Frage

Eiweißmaße/Marshmallow Fluff zu flüssig?

Hallo, habe eine Torte damit geschichtet. Jetzt ist das irgendwie weich geworden, also die Maße die noch übrig war.. möchte damit die Torte überziehen.. Gibt's einen Trick damit das wieder fest wird? Eventuell Gelatine?

...zur Frage

Schokoglasur zu flüssig ... was tun?

hallo!

obwohl ich mich genau an mein rezept gehalten habe ist meine schokoglasur zu flüssig geworden. wisst ihr wie ich sie etwas fester bekomme? habs schon mit puderzucker und kakao versucht... hab aber nun nix mehr da....

...zur Frage

Javascript um Website mit Variable in schleife zu öffnen?

Hallo Zusammen,
nachdem meine letzte Frage mich nicht so richtig weiter gebracht hat habe ich es mit hilfe von Dr. Google und diversen Webseiten jetzt selbst versucht.

Nochmal zu meinem Problem:
ich muss verschiedene Webseiten nacheinander im Abstand von vielleicht etwa 1 Sekunde öffnen um dadurch einen Download anzustoßen (die Website enthält schon den Anstoß zum Download, da muss also nichts zusätzlich angestoßen werden, es muss nur die entsprechende Adreeese aufgerfufen werden)
Das Schema das ich dazu aufrufen muss lautet:

aaa.domain.com/bbb/1/ccc/

wobei statt der "1" eben durchgezählt werden soll, also nach 1 Sekunde dann

aaa.domain.com/bbb/2/ccc/

nach einer weiteren Sekunde

aaa.domain.com/bbb/3/ccc/

und so weiter

Da ich von Programmieren aber so viel Ahnung habe wie vom Kochen musste das Ding natürlich anbrennen... ich meine schief laufen...

ich habe folgendes verbrochen:

 <body onload="open()">
   <script>
      var Ausgabe = "";
      for (var i = 1; i <= 1000; i++) Ausgabe = Ausgabe + i;
function open() {
   window.open('http://aaa.bbb.com/ccc/' ausgabe '/ddd');
}
window.addEventListener('DOMContentLoaded', init);
   </script>
</body>
</html>

bitte nicht auslachen, wie gesagt, ich habe davon nicht so wirklich Ahnung, nur ein Problem das gelöst werden soll
Wenn also jemand den Murks da oben korrigieren kann, oder es am besten gleich besser machen kann wäre das ganz toll!
Noch zur Info: ich habe Mac und nutze Safari, irgendwas für Windows oder Linux bringt mich leider nicht viel weiter

...zur Frage

Ich bekomme Sugaring einfach nicht hin! Was mache ich falsch?

Hallo Leute! Nun ich würde mich gerne mit Sugaring enthaaren. Ich habe es mal selber gekocht und nun nachdem ich es abgekühlt habe war es immer zu hart. Ich habe versucht es zu benutzen als es noch flüssig war (heiß) aber habe mcih verbrannt...Und wenn ich es abkühlen lasse wird es immer zu hart! Was mache ich falsch :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?