Warum ist Exhibitionismus nur für Männer strafbar aber nicht für Frauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn eine Frau im kurzen Rock unterwegs ist und in der Eile den Slip vergessen hat, sich jedoch für die Tomaten in der Auslage ganz hinten unten interessiert......wer schreibt dann die Anzeige?

Frauen können ihren Exhibtitionismus einfach ausleben ohne das einer eine Strafanzeige wegen "Erregung öffentlichen Ärgernisses" einreicht. Das wäre der entsprechende Paragraph mit welchen man Frauen erreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage ist leicht zu klären, auch wenn es viele hier wahrscheinlich nicht einsehen

Der § 138 StGB sagt dazu im ersten Absatz klar aus:

(1) Ein Mann, der eine andere Person durch eine exhibitionistische
Handlung belästigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit
Geldstrafe bestraft.


Das kann man gut finden oder auch nicht, deshalb bleibt es trotzdem so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frooopy
03.03.2017, 23:41

Ich weiß zwar nicht wo Du Deine Erkenntnisse her hast, aber bei § 138 geht es um das "Nichtanzeigen geplanter Straftaten"

§183, hier heisst es u.a. in Absatz (4) [...] wenn ein Mann oder eine Frau wegen einer exhibitionistischen Handlung [...] bestraft wird.

Ich frage mich aber auch wieso Absatz (1) mit "Ein Mann, [...]" anfängt. Sollte mal geändert werden in "Eine Person, die eine andere Person..." usw.

1

Das ist auch für Frauen strafbar.

Wahrscheinlich werden nur die wenigsten heterosexuellen Männer eine entsprechende Dame anzeigen wenn sie das tut, sondern, wenn sie hübsch ist, sie anschauen und pfeifen oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artus01
02.03.2017, 19:31

Das ist auch für Frauen strafbar.

Nein ist es nicht.

1

Wie lautet dazu denn der Gesetztestext ganz genau? Vor dem Gesetz sind doch alle gleich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von titihosu
02.03.2017, 19:06

was meinst du genau mit gesetz? bei uns muslime ist der koran das gesetz und nicht eure deutschen gesetze

0

Was möchtest Du wissen?